Ich, das unbekannte Wesen

Der entfesselte Mensch droht sich selbst zu verlieren - ein Gespräch mit Rainer Funk.

Der postmoderne Mensch ist aktiv, kreativ, selbstbestimmt und ichorientiert. Er konstruiert eigene Wirklichkeiten, um seine Selbstentfaltungslinie anzupassen. Dafür werden bisherige Vorgaben dekonstruiert, demaskiert und dekodiert. Das Ziel: Den Menschen frei machen für sich und seine Kreativität, für das Ungewöhnliche, für das völlig Neue. Die Kehrseite der Medaille: ein weit verbreiteter Realitätsverlust. Der Mensch kann nicht mehr unterscheiden zwischen Illusion und Wirklichkeit. Er erkennt nicht mehr, was erreichbar ist und was Wunsch bleibt. Die Techno- und Markeninszenierung ersetzt eigene Fähigkeiten und Kompetenzen. Die Ich-Kompetenzen verkümmern.

Weiterlesen

Liebe Leser,

Dieser Magazin-Beitrag ist unseren Abonnenten vorbehalten, die mit ihrem Abo zur Finanzierung unserer Arbeit beitragen.

Nicht-Abonnenten stehen das Partnerforum und der kostenlose Newsletter offen. Unser Testabo bietet die Möglichkeit, die aktuellen Beiträge auf der Start- und den Ressortseiten kostenlos probezulesen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Das Team von changeX

Eine Übersicht über unsere Abo-Angebote finden Sie hier: zur Abo-Übersicht

Sie möchten changeX kostenlos kennnenlernen? Testzugang anlegen

Sie möchten unseren kostenlosen Newsletter abonnieren? Für Newsletter registrieren

Wie Sie changeX nutzen können, erfahren Sie hier. Über uns

Ausgewählte Beiträge zum Thema

Wir sind wieder wir!

Zum Tod von Horst-Eberhard Richter: Ein Gespräch über die Selbstverantwortung des Einzelnen gegenüber der vorherrschenden Politik und Wirtschaft zum Interview

Das höchste der Gefühle

Neuromarketing: Emotionen beherrschen den Konsum - ein Interview mit Hans-Georg Häusel. zum Interview

Schluss mit lustig

Ein Gespräch mit Klaus Hurrelmann über die neue Shell Jugendstudie. zum Interview

Wir hören auf Niemanden!

Ein Essay von Peter Felixberger über die neue Autonomie in Wirtschaft und Gesellschaft. zum Essay

Zum Buch

: Ich und Wir. Psychoanalyse des postmodernen Menschen. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 2004, 258 Seiten, ISBN 3-423-24444-5

Ich und Wir

Buch bestellen bei
Amazon
Osiander

Autor

Winfried Kretschmer
Kretschmer

Winfried Kretschmer ist Chefredakteur und Geschäftsführer von changeX.

weitere Artikel des Autors

nach oben