Die Arbeit los

Bürger, ohne Arbeit. Für eine radikale Neugestaltung der Gesellschaft - das neue Buch von Wolfgang Engler.

Millionen von Menschen sind ohne Arbeit. Noch werden sie über die alten sozialen Sicherungssysteme versorgt. Wie lange noch? Ein Ostberliner Kultursoziologe hat jetzt ein außergewöhnliches Buch über das Danach geschrieben. Und eine erste Landkarte einer sozial gerechten, individualisierten Arbeitsgesellschaft vorgelegt. Sein Ansatz: Arme, Arbeitslose und sozial Gefährdete bleiben über ein Grundeinkommen in die Gesellschaft eingebettet. Die Autonomie des Individuums wird von der rein ökonomischen Lohnarbeit befreit. Denn Unternehmen brauchen immer weniger Menschen, um ihren Zweck, Gewinne zu erzielen, zu erfüllen.

Weiterlesen

Liebe Leser,

Dieser Magazin-Beitrag ist unseren Abonnenten vorbehalten, die mit ihrem Abo zur Finanzierung unserer Arbeit beitragen.

Nicht-Abonnenten stehen das Partnerforum und der kostenlose Newsletter offen. Unser Testabo bietet die Möglichkeit, die aktuellen Beiträge auf der Start- und den Ressortseiten kostenlos probezulesen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Das Team von changeX

Eine Übersicht über unsere Abo-Angebote finden Sie hier: zur Abo-Übersicht

Sie möchten changeX kostenlos kennnenlernen? Testzugang anlegen

Sie möchten unseren kostenlosen Newsletter abonnieren? Für Newsletter registrieren

Wie Sie changeX nutzen können, erfahren Sie hier. Über uns

Ausgewählte Beiträge zum Thema

Anpacken, aufbrechen, mitmischen!

Die Bürgergesellschaft organisiert sich. zum Report

Sprengt die Fesseln!

Die Zukunft der Bürgergesellschaft - ein Essay von Bernhard von Mutius. zum Essay

Schöne neue Arbeitswelt

Living at Work-Serie | Folge 15 | - Ulrich Beck über die politische Ökonomie der Unsicherheit. zum Essay

Wer hat Angst vorm Dobermann?

Ein Vortrag von Peter Felixberger auf der DGB-Bildungstagung "Internet und Ökonomie". zum Essay

Müßiggang statt Arbeit

Die Kunst, weniger zu arbeiten - das Buch von von Axel Braig und Ulrich Renz zur Rezension

Networking in der New Economy

Vortrag von Peter Felixberger im Siemens-Forum München am 26. März 2001. zum Essay

Zum Buch

: Bürger. Für eine radikale Neugestaltung der Gesellschaft. Aufbau Verlag, Berlin 2005, 416 Seiten, ISBN 3-351-02590-4

Bürger

Buch bestellen bei
Amazon
jpc
Managementbuch
Osiander

Autor

Peter Felixberger

Peter Felixberger ist Publizist, Buchautor und Medienentwickler.

weitere Artikel des Autors

nach oben