close

changeX Login

Bitte loggen Sie sich ein, wenn Sie Artikel lesen und changeX nutzen wollen.

Sie haben Ihr Passwort vergessen?
Jetzt neu registrieren.
Barrierefreier Login

Souveräne Bürger gesucht

Superkapitalismus. Wie die Wirtschaft unsere Demokratie untergräbt - das neue Buch von Robert Reich.

Das Gleichgewicht zwischen Markt und Staat, zwischen Kapitalismus und Demokratie ist gekippt - zugunsten der Ökonomie. Schuld aber sind nicht machtgierige Wirtschaftsbosse und globale Konzerne, sondern die Bürger selbst, die als Konsumenten selbst den Markt antreiben. Ein amerikanischer Wirtschaftsprofessor liest den Konsumbürgern die Leviten: Ein bisschen grüner Lifestyle und moralischer Konsum bewegen zu wenig - Demokratie erfordert, dass Bürger Verantwortung zeigen. Und sich wieder selbst entdecken: als Souverän der Politik. / 26.02.08

Weiterlesen

Liebe Leser,

Dieser Magazin-Beitrag ist unseren Abonnenten vorbehalten, die mit ihrem Abo zur Finanzierung unserer Arbeit beitragen.

Nicht-Abonnenten stehen das Partnerforum und der kostenlose Newsletter offen. Unser Testabo bietet die Möglichkeit, die aktuellen Beiträge auf der Start- und den Ressortseiten kostenlos probezulesen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Das Team von changeX

Eine Übersicht über unsere Abo-Angebote finden Sie hier: zur Abo-Übersicht

Sie möchten changeX kostenlos kennnenlernen? Testzugang anlegen

Sie möchten unseren kostenlosen Newsletter abonnieren? Für Newsletter registrieren

Wie Sie changeX nutzen können, erfahren Sie hier. Über uns

Ausgewählte Beiträge zum Thema

Die bewegen was

Soziale Kapitalisten. Vorbilder für eine gerechte Wirtschaft - das neue Buch von Hannes Koch. zur Rezension

Gute Geschäfte

Verantwortungsphrasen reichen nicht, integre Geschäfte sind gefragt - ein Gespräch mit den Wirtschaftsethikern Peter Ulrich und Thomas Maak. zum Interview

Böser, böser Kapitalismus

Die Schock-Strategie. Der Aufstieg des Katastrophen-Kapitalismus - Anmerkungen zu dem neuen Buch von Naomi Klein. zur Rezension

Mehr Mitarbeit wagen

Arbeit, Kapital und Staat. Plädoyer für eine demokratische Wirtschaft - das neue Buch von Heinz-Josef Bontrup. zur Rezension

Heute Bock, morgen Gärtner!

Warum der Kapitalismus die Welt verbessern könnte? - Ein Essay von Gundula Englisch. zum Essay

Zum Buch

: Superkapitalismus. . Wie die Wirtschaft unsere Demokratie untergräbt. . Campus Verlag, Frankfurt am Main 1900, 328 Seiten, ISBN 978-3-593-38567-9

Buch bestellen bei
Amazon
jpc
Managementbuch
Osiander

Autorin

Gundula Englisch
Englisch

Gundula Englisch, Journalistin, Autorin und Filmemacherin, arbeitet als freie Autorin und Redakteurin für changeX.

weitere Artikel der Autorin

nach oben