close

changeX Login

Bitte loggen Sie sich ein, wenn Sie Artikel lesen und changeX nutzen wollen.

Sie haben Ihr Passwort vergessen?
Jetzt neu registrieren.
Barrierefreier Login

Oh Mann!

Männer müssen ihre Rolle in einer weiblicher werdenden Welt erst noch finden - ein Gespräch mit Susanne Kleinhenz.

Das 21. Jahrhundert wird weiblich. Das aber bedeutet nicht, dass nun männliche Frauen ans Ruder kommen, sagt eine Buchautorin. Sondern sowohl Männer als auch Frauen sollten ihre weibliche Seite entdecken und weiblicher denken und handeln. Männer aber müssen ihre neue Rolle erst noch finden. Und können dabei von den Frauen lernen. Denn Frauen setzen sich seit Jahrhunderten mit ihrem Bild von Weiblichkeit auseinander. Männer tun das nicht. Noch nicht. Aber vielleicht schon bald? / 03.09.08

Weiterlesen

Liebe Leser,

Dieser Magazin-Beitrag ist unseren Abonnenten vorbehalten, die mit ihrem Abo zur Finanzierung unserer Arbeit beitragen.

Nicht-Abonnenten stehen das Partnerforum und der kostenlose Newsletter offen. Unser Testabo bietet die Möglichkeit, die aktuellen Beiträge auf der Start- und den Ressortseiten kostenlos probezulesen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Das Team von changeX

Eine Übersicht über unsere Abo-Angebote finden Sie hier: zur Abo-Übersicht

Sie möchten changeX kostenlos kennnenlernen? Testzugang anlegen

Sie möchten unseren kostenlosen Newsletter abonnieren? Für Newsletter registrieren

Wie Sie changeX nutzen können, erfahren Sie hier. Über uns

Ausgewählte Beiträge zum Thema

Oh, Mann

Männer sind anders - ein Gespräch mit Peter Döge. zum Interview

Außer Spesen nichts gewesen

Warum 2005 wieder nur ein verlorenes Jahr war - ein Kommentar von Franz Stadler. zum Essay

Richtige Männer, echte Frauen

Wann ist man eine echte Autorität? - Ein Gespräch mit OM C. Parkin. zum Interview

Zusammen aufräumen

Wie Frauen und Männer besser miteinander leben können - ein Interview mit Walter Hollstein. zum Interview

Weil ich es mir wert bin

Warum Umdenken lohnt - ein Gespräch mit Sabine Asgodom über jammernde Männer und zaudernde Frauen. zum Interview

Ene, mene, mu und raus bist du!

Die Zukunft des Mannes - eine Studie von Daniel Staib aus der Trilogie zur Zukunft von Mann, Frau und Familie. zur Rezension

Zum Buch

: Der Mann im weiblichen Jahrhundert. . Was Männer und Frauen voneinander lernen können. . GABAL Verlag, Offenbach 1900, 282 Seiten, ISBN 978-3-89749-850-1

Buch bestellen bei
Amazon
jpc
Managementbuch
Osiander

Autorin

Anja Dilk
Dilk

Anja Dilk ist Berliner Korrespondentin, Autorin und Redakteurin bei changeX.

weitere Artikel der Autorin

nach oben