close

changeX Login

Bitte loggen Sie sich ein, wenn Sie Artikel lesen und changeX nutzen wollen.

Sie haben Ihr Passwort vergessen?
Jetzt neu registrieren.
Barrierefreier Login

Über alle Singularitäten hinweg

Common Wealth – das monströse Werk von Michael Hardt und Antonio Negri.

Die Wirtschaft als freier Austausch vorwiegend immaterieller Güter. Als System der Teilhabe, an dem alle kraft ihres Vermögens mitwirken. So könnte die Zukunft des Kapitalismus aussehen. Zwei Theoretiker nur zwingen dies unter den Begriff des Kommunismus. Und die Menschen dazu. Monströs gestrig.

Weiterlesen

Liebe Leser,

Dieser Magazin-Beitrag ist unseren Abonnenten vorbehalten, die mit ihrem Abo zur Finanzierung unserer Arbeit beitragen.

Nicht-Abonnenten stehen das Partnerforum und der kostenlose Newsletter offen. Unser Testabo bietet die Möglichkeit, die aktuellen Beiträge auf der Start- und den Ressortseiten kostenlos probezulesen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Das Team von changeX

Eine Übersicht über unsere Abo-Angebote finden Sie hier: zur Abo-Übersicht

Sie möchten changeX kostenlos kennnenlernen? Testzugang anlegen

Sie möchten unseren kostenlosen Newsletter abonnieren? Für Newsletter registrieren

Wie Sie changeX nutzen können, erfahren Sie hier. Über uns

Ausgewählte Beiträge zum Thema

In der Nichtnullsummenwelt

Profit für alle – Norbert Bolz denkt den Kapitalismus neu. zur Rezension

Alle sind Wirtschaft

Wohlstand ist eine kulturelle Leistung – ein Plädoyer für eine umfassendere Sicht auf Wirtschaft. Ein Essay von Erik Händeler. zum Essay

Auf der Suche nach der anderen Wirtschaft

Expeditionen im Krisengebiet und Wir sind die Wirtschaft – die Bücher von Stephan Kosch und Kai Romhardt. zur Rezension

Aufstieg der Gestörten

Die kreative Revolution. Was kommt nach dem Industriekapitalismus? Das neue Buch von Wolf Lotter. zur Rezension

Rettet den Kapitalismus

Wir Menschen haben die Macht, den Kapitalismus zu verändern - ein Essay von Patricia Aburdene. zum Essay

Die Wirtschaft von morgen

Die Moralisierung der Märkte - Anmerkungen zum neuen Buch von Nico Stehr. zum Essay

Zum Buch

: Common Wealth. Das Ende des Eigentums. Campus Verlag, Frankfurt am Main 2010, 437 Seiten, ISBN 978-3-593391694

Common Wealth

Buch bestellen bei
Amazon
jpc
Managementbuch
Osiander

Autor

Dominik Fehrmann
Fehrmann

Dominik Fehrmann ist freier Journalist in Berlin. Er schreibt als freier Mitarbeiter für changeX.

weitere Artikel des Autors

nach oben