close

changeX Login

Bitte loggen Sie sich ein, wenn Sie Artikel lesen und changeX nutzen wollen.

Sie haben Ihr Passwort vergessen?
Jetzt neu registrieren.
Barrierefreier Login

Für ethische Urteilskraft

Über Grenzen denken - das neue Buch von Julian Nida-Rümelin

Wie sich entscheiden? Wie ein ethisches Urteil fällen, wenn die Dinge unübersichtlich und komplex sind? Wie in der Frage von Flucht und Migration. Da liegt es nahe, alles über einen moralischen Kamm zu scheren und sich auf ein grundlegendes moralisches Prinzip zu berufen. Zum Beispiel die Maximierung des Gesamtnutzens. Doch es gibt vielfältige moralische Gründe, Dinge zu tun oder zu lassen, hält der Philosoph Julian Nida-Rümelin dagegen. Fundamentalistische Moraltheorien aber werden dieser Komplexität moralischer Gründe nicht gerecht. Weil die Sachverhalte komplex sind, erfordern sie ethische Urteilskraft. Diese gilt es zu stärken. Und für Offenheit, Differenziertheit und Komplexität einzutreten.

Weiterlesen

Liebe Leser,

Dieser Magazin-Beitrag ist unseren Abonnenten vorbehalten, die mit ihrem Abo zur Finanzierung unserer Arbeit beitragen.

Nicht-Abonnenten stehen das Partnerforum und der kostenlose Newsletter offen. Unser Testabo bietet die Möglichkeit, die aktuellen Beiträge auf der Start- und den Ressortseiten kostenlos probezulesen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Das Team von changeX

Eine Übersicht über unsere Abo-Angebote finden Sie hier: zur Abo-Übersicht

Sie möchten changeX kostenlos kennnenlernen? Testzugang anlegen

Sie möchten unseren kostenlosen Newsletter abonnieren? Für Newsletter registrieren

Wie Sie changeX nutzen können, erfahren Sie hier. Über uns

Ausgewählte Beiträge zum Thema

Gut, besser, am besten?

Wie gut ist effektiver Altruismus? Anmerkungen zu zwei Titeln zum Thema zur Rezension

Vom Ende eines Taugenichts

Julian Nida-Rümelins Die Optimierungsfalle - Todesstoß für den Homo oeconomicus zur Rezension

Monaden im Speck

Warum Deutschland eine neue Humanismus- und Bildungsdebatte braucht - ein Gespräch mit Julian Nida-Rümelin. zum Interview

Ausgewählte Links zum Thema

Quellenangaben

Zum Buch

: Über Grenzen denken. Eine Ethik der Migration. edition Körber-Stiftung, Hamburg 2017, 248 Seiten, 20 Euro (D), ISBN 978-3-89684-195-7

Über Grenzen denken

Buch bestellen bei
Amazon
jpc
Managementbuch
Osiander

Autor

Dominik Fehrmann
Fehrmann

Dominik Fehrmann ist freier Journalist in Berlin. Er schreibt als freier Mitarbeiter für changeX.

weitere Artikel des Autors

nach oben