close

changeX Login

Bitte loggen Sie sich ein, wenn Sie Artikel lesen und changeX nutzen wollen.

Sie haben Ihr Passwort vergessen?
Jetzt neu registrieren.
Barrierefreier Login

Unternehmer seines Unternehmens

Serie Gründergeist 16: Der Weg zum erfolgreichen Unternehmer – Lehrreiches zum Unternehmersein von Stefan Merath.
Text: Sascha Hellmann

Was bin ich? Fachkraft, Manager oder Unternehmer? Eine Frage, die sich die wenigsten Gründer stellen. Sie sind im eigenen Unternehmen Mädchen für alles und werkeln sich ab – bis zur Erschöpfung. Abseits allen Spiegelstrich- und Checklistenwissens bietet ein Business-Roman Klärendes zum Thema.

cv_merath_140.jpg

„Es gab nichts, was ich nicht konnte. Deshalb mischte ich überall mit. Ich programmierte, ich machte die Buchführung, den Vertrieb, den Support. Ich stellte Mitarbeiter ein und entließ andere. Inzwischen arbeitete ich 90 Stunden und mehr und fühlte mich wohl dabei. Ja, man kann sagen, dass ich damals auf meine Leistungen stolz war.“ Doch dem Stolz folgen Enttäuschungen, Stagnation und schließlich der Zusammenbruch. Thomas Willmann wacht im Krankenhaus auf. Zeit für eine Zäsur.  

Thomas Willmann ist die Hauptfigur eines Business-Romans. Geschrieben hat ihn Stefan Merath, Unternehmer, Unternehmercoach und Buchautor, der seinen Protagonisten an seine Grenzen führt, um ihm dann als Wegweiser zu einem erfolgreichen Unternehmertum einen Coach an die Seite zu stellen. Merath hat in seinem Buch die Ich-Perspektive des Unternehmers gewählt, der mit seinem eigenen Arbeitsansatz Schiffbruch erleidet, mithilfe des Coachs seinen Weg neu bestimmt und diesen schließlich Schritt für Schritt selbst geht. Dazu bedarf es zunächst der Besinnung: Wer bin ich? Fachkraft, Manager oder Unternehmer? Tatsache ist, dass alle Rollen im Unternehmen gebraucht werden – Tatsache ist aber auch, dass sie sich gegenseitig widersprechen. „Sie können deshalb niemals alle Rollen gleichermaßen gut ausfüllen“, rät der Coach Wolfgang Radies. „Die Phasen, in denen Sie mehrere dieser Rollen ausfüllen, sollten unbedingt die Ausnahme bilden.“ Die Fachkraft arbeitet im Unternehmen, sagt er, Manager und Unternehmer aber arbeiten am Unternehmen. Der Manager ist dabei nach innen, der Unternehmer nach außen gewandt. Willmann muss sich also entscheiden. Er sagt: „Ich will Unternehmer werden!“ Was aber sind die Aufgaben des Unternehmers und was ist der Zweck eines Unternehmens? „Es gibt nur einen einzigen Zweck eines Unternehmens: Und das ist der, seinen Kunden Nutzen zu bieten“, gibt der Coach zu bedenken.  

Und so gewinnt die anfangs etwas konstruiert wirkende Geschichte an Gehalt. Merath beleuchtet den spezifischen Charakter der unternehmerischen Aufgaben, erörtert die damit verbundenen Probleme und gibt gleichzeitig konkrete Tipps zu Motivation, Zeitmanagement und Strategie. Durch die Ich-Perspektive von Thomas Willmann, der durch alle Höhen und Tiefen des Coachingprozesses geht, wird das Wissen anschaulich und lebendig. Der Leser steht so dem Coach gleichsam selbst gegenüber, kann eigene Antworten finden und die Ratschläge kritisch bewerten. Und lernt so – abseits allen Spiegelstrich- und Checklistenwissens – viel über die Herausforderung, Unternehmer zu sein, wie auch über die Gefahr, dass die Herausforderung in eine Überforderung mündet. Die geschickt gewählte Erzählsituation, dass Coach Radies stets zum Unternehmer Willmann spricht (und nur indirekt zum Leser), erlaubt es Merath, die Dinge beim Namen zu nennen. Zum Beispiel den Zusammenhang zwischen Unternehmens- und Persönlichkeitsentwicklung: „Das Unternehmen ist der Spiegel der Persönlichkeit. Beide können sich nur gemeinsam entwickeln. Wenn Ihr Unternehmen wächst, haben Sie zwei Möglichkeiten. Entweder Sie wachsen mit und Sie haben Erfolg. Oder Ihr Unternehmen wächst Ihnen über den Kopf und Sie gehen unter.“ 

Fazit: Kein Ratgeber üblicher Machart, aber eine Quelle von Orientierungswissen über das Wesen des Unternehmertums.
 


changeX 01.07.2010. Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved.

Ausgewählte Beiträge zum Thema

Wege zur Unternehmerin

Serie Gründergeist 15: Die unternehmen was! - lehrreiche Gründungsgeschichten von Silke Becker. zur Kurzrezension

Ausgewählte Links zum Thema

Zum Buch

: Der Weg zum erfolgreichen Unternehmer.. Wie Sie und Ihr Unternehmen neue Dynamik gewinnen.. Gabal Verlag, Offenbach 2008, 453 Seiten, ISBN 978-3-89749-793-1

Der Weg zum erfolgreichen Unternehmer.

Buch bestellen bei
Amazon
jpc
Managementbuch
Osiander

Autor

Sascha Hellmann
Hellmann

Sascha Hellmann ist freier Journalist in Heidelberg. Er arbeitet als freier Mitarbeiter für changeX.

nach oben