close

changeX Login

Bitte loggen Sie sich ein, wenn Sie Artikel lesen und changeX nutzen wollen.

Sie haben Ihr Passwort vergessen?
Jetzt neu registrieren.
Barrierefreier Login

Zukunft entsteht in Co-Kreation

Serie Zukunft der Zukunft 25: ein Essay von Doris Wilhelmer

Zukunft ist Nichtwissen. Zunächst. Obwohl wir grundsätzlich nicht wissen können, was kommen wird, gestalten wir mit unserem Handeln heute Zukunft mit. Und machen uns Bilder und Vorstellungen von der Welt von morgen. Welche Zugänge wir zur Zukunft entwickeln können, davon handelt diese Serie. In Folge 25 beschreibt Doris Wilhelmer das Potenzial partizipativer Foresight-Prozesse für nachhaltige organisationale und gesellschaftliche Transformationsprozesse.

Weiterlesen

Liebe Leser,

Dieser Magazin-Beitrag ist unseren Abonnenten vorbehalten, die mit ihrem Abo zur Finanzierung unserer Arbeit beitragen.

Nicht-Abonnenten stehen das Partnerforum und der kostenlose Newsletter offen. Unser Testabo bietet die Möglichkeit, die aktuellen Beiträge auf der Start- und den Ressortseiten kostenlos probezulesen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Das Team von changeX

Eine Übersicht über unsere Abo-Angebote finden Sie hier: zur Abo-Übersicht

Sie möchten changeX kostenlos kennnenlernen? Testzugang anlegen

Sie möchten unseren kostenlosen Newsletter abonnieren? Für Newsletter registrieren

Wie Sie changeX nutzen können, erfahren Sie hier. Über uns

Ausgewählte Beiträge zum Thema

Design und Zukunft

Serie Zukunft der Zukunft 24: ein Essay von Anja Osswald zum Essay

Unberechenbare Zukunft

Folge 23 der Serie Zukunft der Zukunft - ein Essay von Nora S. Stampfl zum Essay

Zwischen Illusion und Zweifel

Folge 22 der Serie Zukunft der Zukunft: ein Essay von Christian Neuhaus zum Essay

Ausgewählte Links zum Thema

Zum Buch

: Foresight-Managementhandbuch. Das Gestalten von Open Innovation. Carl-Auer Verlag, Heidelberg 2013, 202 Seiten, 49.00 Euro, ISBN 978-3-8497-0011-9

Foresight-Managementhandbuch

Buch bestellen bei
Amazon
jpc
Managementbuch
Osiander

Autorin

Doris Wilhelmer
Wilhelmer

Doris Wilhelmer ist Innovationsforscherin und systematische Organisations-beraterin am AIT-Austrian Institute of Technology in Wien. Ergänzend zu ihrer zehnjährigen Forschungserfahrung verfügt sie über langjährige Managementerfahrungen in unterschiedlichen Dienstleistungs- und IT-Organisationen sowie über zahlreiche Ausbildungen in systemischer Beratung (Gruppendynamik, systemische Organisationsberatung, Familientherapie, hypnosystemische Interventionen, Organisationsstrukturaufstellungen). Schwerpunkte: partizipative, komplementäre Foresight-Prozesse für Unternehmen, Städte, Sektoren (Energie, Mobilität, Gesundheit) auf nationaler und EU-Ebene. Konzipieren, Implementieren und Wirkungsanalyse organisationaler und transorganisationaler Open-Innovation-Netzwerke und Living-LAB-Architekturen. Lehrtätigkeit an Universitäten, Fachhochschulen und im Rahmen der Erwachsenenbildung.

nach oben