close

changeX Login

Bitte loggen Sie sich ein, wenn Sie Artikel lesen und changeX nutzen wollen.

Sie haben Ihr Passwort vergessen?
Jetzt neu registrieren.
Barrierefreier Login

Kraftvoll führen

Führungs-Workshop "Kraftvoll führen, Entscheidendes bewirken, Zukunft erspüren"

Zwei Trends werden immer wichtiger: Wertebasierendes Denken und Handeln gewinnen an Einfluss. Führungskräfte wollen sich ihrer inneren Realität bewusster werden. Ein zweitägiger Führungs-Workshop Ende Juni widmet sich diesen Themen.

logo_thummpartner_213.jpg

Was kann man konkret tun, um sich und seine Organisation systematisch future-fit zu machen? Wie übt man unternehmerisches Denken und Handeln in der Praxis? Unser Workshop lädt ein, zukunftsweisende Führungs- und Steuerungskonzepte - Theory U, Effectuation und Entscheidungslandkarte - kennenzulernen. Er bietet zwei Tage außerhalb der täglichen Routine und schafft so einen Freiraum für Denken, Selbstverständnis und Handeln.  

Die vier Themen des Workshops: 

Führen aus innerer Stabilität
Zu entdecken, was einem inneren Halt gibt und das persönliche Wachstum fördert, stärkt die eigene Führungsfähigkeit. Denn es hilft, Dynamik und Turbulenzen im unternehmerischen Kontext besser einzuschätzen und damit zu arbeiten.
Die Übereinstimmung der eigenen Überzeugungen und Werte mit dem gelebten Führungsstil erzeugt innere Stabilität. Fragen, was, wie und warum man das tut, was man tut, und wie sich das auf das eigene Führungsverhalten auswirkt, geben Orientierung - nicht nur der Führungskraft selbst, sondern auch den Menschen, mit denen sie arbeitet. Es gilt, sich auf das Wechselspiel von Achtsamkeit und Mut zu engagiertem Handeln einzulassen. Innere Stärke braucht innere Flexibilität. Die Teilnehmer stellen sich den Fragen: Welche Ihrer Verhaltensweisen, Vorgehensweisen sind überholt? Welchen Erwartungen fühlen Sie sich verpflichtet? Sind Sie bereit, einige Ihrer "heiligen Kühe" zu opfern? Können Sie bei sich Neues erkennen und zulassen?
Warum dieses Thema?
Wenn Veränderungen bei einem selbst gelingen, wird das eigene unternehmerische Handeln transparenter, lebendiger, mutiger und ansteckender. 

Kraftvoll entscheiden
Entscheidungen treffen bedeutet, konsequent und mit Energie einen Weg zu verfolgen, einem Ziel zuzustreben. Doch wann ist es ratsam, die "Weisheit des Verzichts" zu nutzen und auf andere Möglichkeiten, auf andere Lösungen zu verzichten? Es gilt, Risiken abzuwägen! Fragen, die sich Entscheidern stellen: Haben Sie den Mut, Bequemlichkeiten infrage zu stellen? Schaffen Sie es, immer weniger die Umstände für sich entscheiden zu lassen? Beginnen Sie rechtzeitig, Initiative zu ergreifen, Themen selbst in die Hand zu nehmen? Die Teilnehmer ergründen, wie sie Entscheidungsprozesse verstehen und bewusst gestalten können, wie sie Voraussetzungen für "gute" Entscheidungen schaffen und wie sie mit dem Risiko von Fehlentscheidungen zurechtkommen.
Warum dieses Thema?
Führungskräfte werden an ihren Entscheidungen und deren Konsequenzen gemessen. 

Zukunft gestalten
Wenn Entscheidungssituationen zunehmend komplex und ungewiss sind, reichen bewährte Erfolgsmuster, Geschäftsmodelle und Vorgehensweisen immer häufiger nicht mehr aus. Dann wird es entscheidend, die Wahrnehmung schwacher Signale zu trainieren, um Chancen und Möglichkeiten aufzuspüren. Schnelles Prototyping ermöglicht das Erproben machbarer Zukunft und die Umsetzung von Innovationen in kleinen Schritten.
Anhand des Modells der Theory U erfahren und üben die Teilnehmer, wie sie Orientierung finden können - für sich persönlich ebenso wie für Transformationsprozesse im Unternehmen. Denn das jetzige Handeln bestimmt, in welche Richtung die Zukunft geht. Weitere Fragen in diesem Themenblock sind: Wie baut man sein Gespür für sich abzeichnende Entwicklungen aus? Was sind die relevanten Fragestellungen, die eine Organisation "future-fit" machen?
Warum dieses Thema?
Es reicht nicht aus, allein vom Kopf her zu entscheiden. Die Zukunft braucht und fordert den ganzen Menschen und jeden Menschen an seinem Platz.  

Wesentliches erkennen
Viele Führungskräfte suchen nach Austausch und Reibungsfläche - außerhalb ihrer Routine. Das hilft, Wesentliches zu erkennen und Hemmendes zu hinterfragen. Im Laufe des Workshops stellen die Teilnehmer das eine oder andere infrage - bei sich, in ihrer Organisation. Es ist wichtig, noch verborgene Chancen und Optionen zu erkennen, zu erproben und mit klaren Handlungsansätzen in ihren Alltag zurückzukehren.
Auch wenn es in scheinbarem Widerspruch zur Zukunftsgestaltung steht: Erfolgreiche Unternehmer können auch bewusst auf Vorhersagen verzichten - wenn sie sich das zutrauen. Wir nutzen den Effectuation-Prozess, der in komplexen Situationen hilft, Unsicherheit zu reduzieren und individuelle wie auch kollektive Handlungsfähigkeit zu steigern.
Warum dieses Thema?
Eine ungewisse Zukunft lässt sich weder kontrollieren noch vorhersagen - sie will jetzt gestaltet werden. Das braucht Auseinandersetzung mit Neuem und mit sich selbst in einem freien Raum.  


Workshop
Termin: 28. bis 29. Juni 2013
Ort: Hotel Hirsch, Ottobeuren
Zielgruppe: Führungskräfte, Geschäftsführer, Projektmanager, Change-Maker, HR-Verantwortliche
Arbeitsweise: Übungen, Dialog und praktische Schritte, die Bewegung hin zu neuen Qualitäten einer zukunftsfähigen Führung erzeugen.
Kosten: 690 Euro + MwSt. und Hotel
Flyer zum Workshop (PDF): PDF  


Leitung
Ute Thumm ist international als Coach und Beraterin in der Entwicklung von Führungskräften und bei Transformationsprozessen tätig. Frage: "Wie gelingt bei mir und in meiner Organisation Entwicklung und wie gestalten wir damit gemeinsam eine wünschenswerte Zukunft?"
Dr. Gerhard Klocker arbeitet als Organisationsberater und Coach mit den Schwerpunkten Organisationsumbau und -entwicklung. Frage: "Wohin geht die Reise und wie schaffen wir es, die Menschen mitzunehmen?" 


Information und Anmeldung
Thumm & Partner Unternehmensberatung
Staudhamer Str. 34
D-85570 Markt Schwaben
Telefon +49-8121-912030
info@thumm-partner.de
www.thumm-partner.de


changeX 26.04.2013. Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved.

Artikeltags

Artikeltools

Bei XING kommentieren
thummpartner

Thumm & Partner Unternehmensberatung

Weitere Artikel dieses Partners

Sich bereitmachen für morgen

Future Fitness Coaching - eine anspruchsvolle Auszeit für Führungskräfte zum Text

Organisation unter Spannung

Change-Workshop "Veränderungen sind ganz normal - nur unser Verständnis noch nicht!" zum Bericht

Future Fitness

Zukunft ermöglichen, prägen und gestalten zum Bericht

nach oben