Glück ist, nichts zu begreifen!

Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück - das neue Buch von Francois Lelord.

Ein französischer Psychiater wirft seinen Job hin, geht auf Weltreise und fragt überall nach, was Glück ist. Seine Erfahrungen packt er in ein Buch. Und siehe da: Es gibt auch Glücksratgeber jenseits der immergleichen Mischung aus esoterischem Alles-ist-möglich und praktischem Nichts-ist-unmöglich. Hier lauert das Glück überall, egal ob bei einer chinesischen Prostituierten oder in einer amerikanischen Durchschnittsfamilie. Glück passiert einfach, ohne tausend komplizierte Rätsel aufzugeben. Am Ende fühlt sich der Leser fast weise, obwohl er eigentlich nur gelesen hat, was er immer schon geahnt hat.

Weiterlesen

Liebe Leser,

Dieser Magazin-Beitrag ist unseren Abonnenten vorbehalten, die mit ihrem Abo zur Finanzierung unserer Arbeit beitragen.

Nicht-Abonnenten stehen das Partnerforum und der kostenlose Newsletter offen. Unser Testabo bietet die Möglichkeit, die aktuellen Beiträge auf der Start- und den Ressortseiten kostenlos probezulesen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Das Team von changeX

Eine Übersicht über unsere Abo-Angebote finden Sie hier: zur Abo-Übersicht

Sie möchten changeX kostenlos kennnenlernen? Testzugang anlegen

Sie möchten unseren kostenlosen Newsletter abonnieren? Für Newsletter registrieren

Wie Sie changeX nutzen können, erfahren Sie hier. Über uns

Zum Buch

: Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück. . Piper Verlag, München 1900, 187 Seiten, ISBN 3-492-04528-6

Buch bestellen bei
Amazon
jpc
Managementbuch
Osiander

Autor

Peter Felixberger

Peter Felixberger ist Publizist, Buchautor und Medienentwickler.

weitere Artikel des Autors

nach oben