Neu im Magazin

Die Kunst des Convivere
Die Kunst des Convivere
Das konvivialistische Manifest plädiert für eine neue Kunst des Zusammenlebens

Brennender den je scheint heute die Frage, wie wir Menschen zu einem besseren Zusammenleben auf unserem Planeten kommen. 40 Wissenschaftler ganz unterschiedlicher politischer Überzeugung haben es zuwege gebracht, sich auf eine gemeinsame Position zu verständigen: ein Manifest für eine neue Kunst des Zusammenlebens - in der erreichten Verständigung selbst Ausdruck des gemeinsamen Zieles. Ein Abdruck in Auszügen. 18.12.2014 zum Essay

Nachschlag
Was von dem Bücherjahr noch übrig ist
Nachschlag

Es war ein dichtes, reiches Bücherjahr mit zahlreichen interessanten, ansprechenden, inspirierenden Titeln. Die wichtigen haben wir vorgestellt, aber auch den einen oder anderen übersehen. Oder als zu speziell zurückgestellt. Für sie ist nun Platz auf der Nachschlag-Liste. Ebenso wie für ein, zwei etwas seltsame Titel. Oder welche, die sich als Geschenk in letzter Minute anbieten. Hierfür gilt indes: Ohne Gewähr! zur Bücherliste 21.11.2014

Kurzrezensionen & Shortcuts

Hauptsache gesund
Gesund führen - ein Ratgeber über gesunde Mitarbeitergespräche

Fürs Wohlbefinden brauchen Mitarbeiter Wertschätzung - erst dann arbeiten sie im Sinne des Unternehmens. Gute Führungskräfte sollten diesen elementaren Zusammenhang kennen - und das gute alte Mitarbeitergespräch unter diesem Aspekt neu führen lernen. 27.11.2014 zur Kurzrezension

Top 11: Die changeX-Bestenliste

Was von dem Buchjahr noch übrig ist

 

Es war ein dichtes, reiches Bücherjahr mit zahlreichen interessanten, ansprechenden, inspirierenden Titeln. Die wichtigen haben wir vorgestellt, aber auch den einen oder anderen übersehen. Oder als zu speziell zurückgestellt. Für sie ist nun Platz auf der Nachschlag-Liste. Ebenso wie für ein, zwei etwas seltsame Titel. Oder welche, die sich als Geschenk in letzter Minute anbieten. Hierfür gilt indes: Ohne Gewähr! zur Top 11 Bestenliste

Kommunikation als Lebenskunst
Philosophie und Praxis des Miteinander-Redens

Bernhard Pörksen, Friedemann Schulz von Thun

Die Wahrheit beginnt zu zweit

Lernen mit Big Data
Lernen mit Big Data
Die Zukunft der Bildung

Viktor Mayer-Schönberger, Kenneth Cukier

Lernen, wie wir lernen

Arschlöcher - eine Theorie
Arschlöcher - eine Theorie

Aaron James

Das Arschloch auf der Welle

Neu im Partnerforum

Ganz für Kids
Carl-Auer Kids - das Kinderbuchprogramm des Carl-Auer Verlags
Ganz für Kids

Psychologische Kinderbücher? Warum eigentlich nicht. In der Reihe Carl-Auer Kids erscheinen Bilderbücher, die Kindern helfen, mit großen Lebensthemen umzugehen: Freundschaft, Verlust, Ängste, die Frage nach der eigenen Identität. 17.12.2014 zur Rezension

Murmann Publishers

Das Wissen vom Nichtwissen
Nicht wissen - die neue Ausgabe des Kursbuchs

Letztlich gibt es mehr Dinge, die wir nicht wissen, als solche, die wir wissen. Und vielleicht schadet zu genaues Wissen sogar. Denn wer zu genau weiß, was er weiß, kann womöglich Alternativen, Korrekturmöglichkeiten, Veränderungen und Verbesserungen gar nicht sehen. Fragen zu Wissen und Nichtwissen wirft das neue Kursbuch auf. 11.12.2014 zur Rezension

Wissensmagazin GDI Impuls

Benchmark Yourself
Big Data im Gesundheitssektor: von der Quantified-Self-Bewegung über E-Health-Care bis zu Digitalmedizinern

Big Data hat den Gesundheitssektor erreicht. Nie zuvor gab es so viele Möglichkeiten, Daten zu sammeln und auszuwerten, wie heute. Die Biodaten-Begeisterung hat das Potenzial, eine der größten Branchen der Welt tief greifend umzuwälzen. Ein Beitrag aus GDI Impuls 2.14. 11.12.2014 zum Report

Digitale Kollaboration
Tagung "Collaboration Performance" am 22. Januar 2015 in Stuttgart

Wie können Collaboration-Anwendungen Mitarbeitende unterstützen und Arbeitsumgebungen attraktiver machen? Und wo müssen Unternehmen ansetzen, um die richtigen Systeme auszuwählen? Eine Tagung in Stuttgart widmet sich diesen Fragen. 11.12.2014 zum Bericht

Murmann Publishers

Keine Patentrezepte
Kein Bullshit! - das neue Buch von Markus Baumanns und Torsten Schumacher

Benchmarking ist Unsinn. Bullshit. Denn Entscheidungen sind immer einzigartig. Und jedes Unternehmen muss den eigenen Weg finden. Dabei helfen keine Patentrezepte aus dem Management-Lehrbuch. Sondern nur kluge Fragen. Zwei Autoren stellen sie. 13.11.2014 zur Rezension

Um wirkliche Zusammenarbeit in einer globalen Wissensgesellschaft zu ermöglichen, muss die gesamte Arbeitsweise und -kultur und -struktur neu gedacht werden. Zumindest wenn man’s ernst meint mit der neuen Arbeitswelt."

Dark Horse Innovation: Thank God it’s Monday
Banner Buch des Jahres
nach oben