Gipfel für Entrepreneure

Entrepreneurship Summit 2012 in Berlin

Das A und O bei der Gründung des eigenen Unternehmens ist die Ausarbeitung einer Idee zu einem tragfähigen Geschäftsmodell. Der Entrepreneurship Summit zeigt, wie’s geht.

summit_620.jpg

Viele Menschen spielen mit dem Gedanken, ein eigenes Unternehmen zu gründen, sich selbständig zu machen, ihr eigener Chef zu sein. Doch oftmals ist dieses Vorhaben schwieriger als gedacht. Das A und O dabei ist die Ausarbeitung einer Idee zu einem tragfähigen Geschäftsmodell.  

Die Stiftung Entrepreneurship von Prof. Günter Faltin widmet sich dieser Aufgabe schon seit Jahren. Hierzu haben der Hochschullehrer und sein Team ein erfolgreiches Trainingsprogramm entwickelt, das jeder Gründer zur Weiterentwicklung und Ausarbeitung seiner Geschäftsidee nutzen kann - den Entrepreneurship Campus. Eine der Präsenzphasen dieser virtuellen Community ist der Entrepreneurship Summit 2012.  

Er ermöglicht allen Interessierten, jedes Jahr erfolgreiche Entrepreneure zu treffen, neue Kontakte zu knüpfen und wichtige Anreize zu erhalten. Die Veranstaltung konzentriert sich vollkommen auf die Vermittlung von Methoden und Techniken zur Erarbeitung eines ausgereiften und tragfähigen Geschäftskonzepts.  

Über 150 renommierte und weltweit erfolgreiche Experten aus den Bereichen Business, Social, Educational, Ecological und Cultural Entrepreneurship teilen in Impulsgruppen, Workshops und Podiumsdiskussionen ihr Wissen mit den angehenden Entrepreneuren.  

In der Impulsgruppe "Business-Model Development / Gründer berichten aus der Praxis" haben die Teilnehmer die Möglichkeit, bereits erfolgreich gestarteten Gründern unter fachkundiger Leitung von Winfried Kretschmer Löcher in den Bauch zu fragen. Es geht um Erfahrungen, Erlebnisse und wichtige Ratschläge für die Gründung des eigenen Unternehmens.  

Die Veranstalter versprechen ein innovatives, interessantes und informatives Programm. Der Entrepreneurship Summit 2012 findet statt vom 13. bis 14. Oktober 2012 im Henry-Ford-Bau der Freien Universität Berlin.  


changeX 28.09.2012. Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved.

Artikeltools

Bei XING kommentieren

Ausgewählte Links zum Thema

nach oben