Nicht mehr allein im Boot

Serie Gründergeist 31: Der erste Mitarbeiter - zwei Ratgeber zur Expansion in Kleinunternehmen

Was tun, wenn das Unternehmen wächst? Und die Arbeit einem über den Kopf zu wachsen droht? Erstmals fremde Arbeitskraft in die eigene Firma zu holen, das ist mit Sicherheit der schwierigste Wachstumsschritt in der Gründungsphase eines Unternehmens. Zwei Ratgeber mit beinahe identischem Titel nähern sich dem Thema auf unterschiedliche Weise.

cv_mitarbeiter_doppel_140x403.jpg

Was, wenn das Unternehmen wächst: Teile outsourcen? Subaufträge vergeben? Kooperationen schließen? Leihpersonal einstellen? Oder geringfügig Beschäftigte? Einen Lehrling oder Praktikanten? Oder doch besser ein klassisches Angestelltenverhältnis?  

Was zu beachten ist, wenn Mikro- oder Kleinunternehmen ihren ersten Mitarbeiter einstellen, erklären der österreichische Steuerberater Thomas Mares und die Sachbuchautorin Daniela Pucher. Sie klären über die steuerlichen Grundlagen ebenso auf wie über die rechtlichen und behandeln die Themen Mitarbeitermotivation, Delegieren, Kommunikation und Führungsverhalten. Aufgrund dieses breiten Ansatzes ist das Buch genauso für deutsche Unternehmer geeignet, auch wenn es speziell für Österreich verfasst wurde - nur im Hinblick auf steuerliche Tipps ist Vorsicht geboten. Dafür bietet das Buch wichtige Orientierung bei dem wichtigsten Expansionsschritt, den Mikro- oder Kleinunternehmen tun können: vom Einzelkämpferladen zur Organisation. Es geht dabei über die Entscheidung für ein bestimmtes Beschäftigungsverhältnis hinaus und thematisiert auch die Frage der Mitarbeiterführung - die sich dann stellt, wenn der oder die Neue im Boot ist. 

Dank eines detaillierten, aber übersichtlichen Inhaltsverzeichnisses findet man sich gut in dem Buch zurecht. Die Inhalte selbst erschließen sich allerdings nicht so schnell: Es dominieren große Textblöcke (in salopp österreichischem Tonfall), Wichtiges ist nicht grafisch hervorgehoben - kein Ratgeber also für Leser mit wenig Zeit. 

Hier schafft vielleicht der zweite Titel zum selben Thema Abhilfe; er ist in der von Andreas Lutz herausgegebenen Reihe "jeder-ist-unternehmer.de" erschienen, die sich durch ein einheitliches und übersichtliches Layout und klare inhaltliche Struktur auszeichnet. Ironischerweise stammt dieses Buch aus Österreich, zielt aber explizit auf den deutschen Markt. Solche grenzüberschreitenden Verlagsprodukte sind mitunter mit Vorsicht zu genießen (siehe die Steuertipps beim eben vorgestellten Titel), nicht aber hier. Das Buch ist komplett - die gescannten Behördenformulare eingeschlossen - auf das deutsche Recht zugeschnitten. Seine Gliederung orientiert sich nicht an abstrakten Unterscheidungen, sondern an konkreten Beschäftigungsverhältnissen, und bietet so konkrete Orientierung. Freie Mitarbeiter, studentische Hilfskräfte, Beschäftigung eines Praktikanten oder Auszubildenden, Minijob, Zeitarbeit oder klassischer Arbeitsvertrag - zu jeder dieser Möglichkeiten, fremde Arbeitskraft ins eigene Unternehmen einzubinden, gibt ein eigenes Kapitel anschauliche und praktische Hilfestellung. Drei Kapitel runden das Buch ab: wie man die richtigen Mitarbeiter findet, wie man sie gegebenenfalls wieder loswird und was man über Arbeitszeugnisse wissen sollte.  

Das Buch bietet somit eine speziell auf Gründer zugeschnittene Einführung in das deutsche Arbeitsrecht, sagt aber nur wenig darüber, was es für einen Gründer bedeutet, fremde Arbeitskraft ins Unternehmen zu holen. Was es heißt zu wachsen. In dieser Frage offerieren beide Ratgeber allerdings nur wenig Orientierung. 


changeX 24.06.2011. Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved.

Ausgewählte Beiträge zum Thema

Teamwork

Serie Gründergeist 30: Existenzgründung im Team - der leider nicht neu aufgelegte Ratgeber von Svenja Hofert zur Kurzrezension

Ausgewählte Links zum Thema

Zu den Büchern

: Mein erster Mitarbeiter. Fest oder frei. Arbeitsrecht für Existenzgründer. Linde Verlag, Wien 2009, 184 Seiten, 19.90 Euro, ISBN 978-3-709302637

Mein erster Mitarbeiter

Buch bestellen bei
Amazon
jpc
Managementbuch
Osiander

: Der erste Mitarbeiter. Personal einstellen im Mikro- und Kleinunternehmen. Redline Verlag, München 2007, 240 Seiten, 24.20 Euro, ISBN 978-3-636-01481-8

Der erste Mitarbeiter

Buch bestellen bei
Amazon
jpc
Managementbuch
Osiander

Autor

changeX Redaktion
Redaktion

Ein Beitrag der changeX-Redaktion.

nach oben