Kollaboration aktuell

Cowork2015 - Coworking Barcamp & Konferenz

Vom 27. bis 29. März 2015 trifft sich in Stuttgart die Coworking-Szene zur Cowork2015. Im Themenfokus der Konferenz stehen brandaktuelle Fragen wie die Gestaltung der Arbeitswelt von morgen, kollaborative Telearbeitskonzepte und integrierte Lernmethoden.

cowork2015_logo_620.jpg

"Zusammenkommen ist ein Beginn, zusammenbleiben ist ein Fortschritt, zusammenarbeiten ist ein Erfolg." Diese zeitlosen Worte von Henry Ford charakterisieren das Selbstverständnis der Coworking-Szene. Diese trifft sich vom 27. bis 29. März 2015 in Stuttgart zu ihrer größten Konferenz im deutschsprachigen Raum - der Cowork2015. Im Themenfokus der Konferenz stehen brandaktuelle Fragen wie die Gestaltung der Arbeitswelt von morgen, kollaborative Telearbeitskonzepte und integrierte Lernmethoden. 

Nicht nur Betreiber von Coworking Spaces, sondern auch zahlreiche Start-ups, Freelancer und Spezialisten verschiedenster Branchen kommen zur Konferenz zusammen. Auch Unternehmen und Kreative, unter anderem der Kultur- und Kunstszene, tauschen sich über das Potenzial und die Möglichkeiten des flexiblen und kollaborativen Arbeitens aus.  

Die Veranstaltung ist eine einzigartige Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch sowie Netzwerken - und um neue spannende Kollaborationsprojekte zu starten. Die Konferenz findet im Stile eines Barcamps statt, wird jedoch von Keynotes anerkannter Speaker eingerahmt und ergänzt. Unter anderem werden Nico Rose, Klaus-Peter Stiefel vom Fraunhofer IAO und Carsten Foertsch, Co-Autor der deutschen Coworking-Studie, vortragen.


Was ist Coworking?


Beim Coworking arbeiten Selbständige, Freiberufler, Kreative, Wissensarbeiter und Unternehmensgründer unabhängig voneinander in größeren Räumen zusammen. Diese Räume nennt man Coworking Spaces. Ein Coworking Space stellt auf Tages-, Wochen- oder Monatsbasis Arbeitsplätze und Infrastruktur (zum Beispiel Netzwerk, Telefon, Drucker, Scanner, Beamer, Besprechungsraum et cetera) zur Verfügung. Das Konzept geht aber weit über die Vermietung von Arbeitsplätzen hinaus. Beim Coworking geht es um zwischenmenschlichen Austausch, um Gemeinschaften, die Werte und auch Güter teilen, um Offenheit, Kollaboration, um Gründer- und Start-up-Kultur.  

Coworking Spaces stehen für neue Modelle und Erwartungen geschäftlicher und gesellschaftlicher Gemeinschaft. Die Einflüsse reichen weit über die Grenzen des Coworking Space hinaus und erreichen Stadtteile, verschiedenste Gesellschaftsschichten und Zielgruppen. Weltweit betrachten sowohl öffentliche Institutionen als auch Unternehmen Coworking als Inspirationsquelle für neue Modelle von Arbeit und Kollaboration.  

Veranstalter
Coworking0711
Harald Amelung
Gutenbergstraße 77a
70197 Stuttgart 


changeX 01.03.2015. Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved.

Artikeltools

Bei XING kommentieren

Ausgewählte Links zum Thema

nach oben