Shit happens

Unser effizientes Leben. Die Diktatur der Ökonomie und ihre Folgen - das neue Buch von Dirk Kurbjuweit.

Die Welt ist böse, die Wirtschaft noch viel mehr. So lautet der Befund des "Spiegel"-Journalisten Dirk Kurbjuweit. Er praktiziert Autobahn-Journalismus. Mit 220 Sachen rast er auf der linken Spur entlang. Die Landschaft saust an ihm vorbei. Es bleibt kein Blick mehr für Details. Wahrgenommen wird ein kaputtes Land, in dem sich die Ökonomie durch blühende Landschaften und in unschuldige Herzen frisst. Hinter dieser Sichtweise verbirgt sich jedoch die pure Ratlosigkeit. Keine Perspektive, kein Aufbruch, kein Wille zum Wandel. Autobahn-Journalisten haben dafür keine Zeit.

Weiterlesen

Liebe Leser,

Dieser Magazin-Beitrag ist unseren Abonnenten vorbehalten, die mit ihrem Abo zur Finanzierung unserer Arbeit beitragen.

Nicht-Abonnenten stehen das Partnerforum und der kostenlose Newsletter offen. Unser Testabo bietet die Möglichkeit, die aktuellen Beiträge auf der Start- und den Ressortseiten kostenlos probezulesen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Das Team von changeX

Eine Übersicht über unsere Abo-Angebote finden Sie hier: zur Abo-Übersicht

Sie möchten changeX kostenlos kennnenlernen? Testzugang anlegen

Sie möchten unseren kostenlosen Newsletter abonnieren? Für Newsletter registrieren

Wie Sie changeX nutzen können, erfahren Sie hier. Über uns

Zum Buch

: Unser effizientes Leben. . Die Diktatur der Ökonomie und ihre Folgen.. Rowohlt Verlag, Reinbek 1900, 187 Seiten, ISBN 3-498-03510-X

Buch bestellen bei
Amazon
jpc
Managementbuch
Osiander

Autor

Peter Felixberger

Peter Felixberger ist Publizist, Buchautor und Medienentwickler.

weitere Artikel des Autors

nach oben