SchreibenLesenSchreibenLesen

Online-Communities, Weblogs und die soziale Rückeroberung des Netzes - das neue Buch von Christian Eigner, Helmut Leitner, Peter Nausner und Ursula Schneider.

Web-Logbücher oder Blogs sowie Online-Communitys sind im Internet beliebter denn je. Solange sie von kommerziellen Zugriffen und Zurichtungen verschont bleiben. Behaupten vier Publizisten. Sie sehen eine neue Medienkultur abseits von Mainstream und Unisono entstehen. Nach dem Motto: Jeder ist ein Medienschaffender. Der User scannt fortlaufend das Netz, liest etwas, schreibt darüber und umgekehrt. Er oszilliert zwischen Lesen und Schreiben. Ein originelles Content-Fundstück oder ein spezieller Link sind die Objekte seiner Begierde. Er fühlt sich als Vertreter eines neuen, unabhängigen Graswurzel-Journalismus. Vertrauen ist der Kitt zu Lesern und Kollegen. Traum oder Wirklichkeit?

Weiterlesen

Liebe Leser,

Dieser Magazin-Beitrag ist unseren Abonnenten vorbehalten, die mit ihrem Abo zur Finanzierung unserer Arbeit beitragen.

Nicht-Abonnenten stehen das Partnerforum und der kostenlose Newsletter offen. Unser Testabo bietet die Möglichkeit, die aktuellen Beiträge auf der Start- und den Ressortseiten kostenlos probezulesen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Das Team von changeX

Eine Übersicht über unsere Abo-Angebote finden Sie hier: zur Abo-Übersicht

Sie möchten changeX kostenlos kennnenlernen? Testzugang anlegen

Sie möchten unseren kostenlosen Newsletter abonnieren? Für Newsletter registrieren

Wie Sie changeX nutzen können, erfahren Sie hier. Über uns

Zum Buch

: Online-Communities, Weblogs und die soziale Rückeroberung des Netzes.. Nausner & Nausner, Graz 1900, 128 Seiten, ISBN 3-901402-37-3

Buch bestellen bei
Amazon
jpc
Managementbuch
Osiander

Autor

Peter Felixberger

Peter Felixberger ist Publizist, Buchautor und Medienentwickler.

weitere Artikel des Autors

nach oben