Endlich ohne Job

Arbeitslos für Fortgeschrittene - das neue Buch von Dörthe Kaiser.

Die Arbeitslosigkeit wird in Deutschland bis zur Besinnungslosigkeit verwaltet. Arbeitsämter, Personalvermittlungsagenturen und Zeitarbeitsfirmen legen zwar täglich einen zappelnden Aktionismus an den Tag. Doch wenig bis gar nichts passiert. Eine arbeitslose Journalistin hat zwölf Monate lang Tagebuch geführt. In einem Dschungel, in dem sich professionelle Helfer in ihrer Wirkungslosigkeit täglich zu überbieten versuchen. Sichtbar wird ein perfektes Arrangement zwischen Täter und Opfer. Denn auch die Autorin gestaltet ihre Ausweglosigkeit aktiv mit. Bis sie die Schnauze endlich voll hat und die einzige richtige Ausfahrt wählt: Sie wird selbstständig.

Weiterlesen

Liebe Leser,

Dieser Magazin-Beitrag ist unseren Abonnenten vorbehalten, die mit ihrem Abo zur Finanzierung unserer Arbeit beitragen.

Nicht-Abonnenten stehen das Partnerforum und der kostenlose Newsletter offen. Unser Testabo bietet die Möglichkeit, die aktuellen Beiträge auf der Start- und den Ressortseiten kostenlos probezulesen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Das Team von changeX

Eine Übersicht über unsere Abo-Angebote finden Sie hier: zur Abo-Übersicht

Sie möchten changeX kostenlos kennnenlernen? Testzugang anlegen

Sie möchten unseren kostenlosen Newsletter abonnieren? Für Newsletter registrieren

Wie Sie changeX nutzen können, erfahren Sie hier. Über uns

Zum Buch

: Arbeitslos für Fortgeschrittene. . Erfahrungsbericht einer Jobsuchenden. . Rowohlt Verlag, Reinbek 1900, 154 Seiten, ISBN 3-499-61654-8

Buch bestellen bei
Amazon
jpc
Managementbuch
Osiander

Autor

Peter Felixberger

Peter Felixberger ist Publizist, Buchautor und Medienentwickler.

weitere Artikel des Autors

nach oben