Alles zu einer Zeit

Multitasking. Wie man die Informationsflut bewältigt, ohne den Verstand zu verlieren - das neue Buch von Torkel Klingberg.

Immer mehr, immer schneller, und zunehmend gleichzeitig - die wachsende Informationsflut werde zum Problem, warnen Skeptiker. Und sehen den Informations-Overkill heraufziehen. Ein schwedischer Neurowissenschaftler sieht das gelassener. Er rät, die zunehmende Informationsdichte als spielerische Herausforderung zu nehmen. Denn das Gehirn lässt sich trainieren. Und nur durch Training nahe dem eigenen Limit kann es seine Fähigkeiten entwickeln und voll entfalten. Nicht weniger, sondern mehr ist mehr. / 17.09.08

Weiterlesen

Liebe Leser,

Dieser Magazin-Beitrag ist unseren Abonnenten vorbehalten, die mit ihrem Abo zur Finanzierung unserer Arbeit beitragen.

Nicht-Abonnenten stehen das Partnerforum und der kostenlose Newsletter offen. Unser Testabo bietet die Möglichkeit, die aktuellen Beiträge auf der Start- und den Ressortseiten kostenlos probezulesen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Das Team von changeX

Eine Übersicht über unsere Abo-Angebote finden Sie hier: zur Abo-Übersicht

Sie möchten changeX kostenlos kennnenlernen? Testzugang anlegen

Sie möchten unseren kostenlosen Newsletter abonnieren? Für Newsletter registrieren

Wie Sie changeX nutzen können, erfahren Sie hier. Über uns

Ausgewählte Beiträge zum Thema

Schwimmen in der Komplexität

Das Ende der Schublade. Die Macht der neuen digitalen Unordnung - das neue Buch von David Weinberger. zur Rezension

Oberwasser in der E-Mail-Flut

Die Hamster-Revolution. Vier Strategien gegen das tägliche E-Mail-Chaos - das neue Buch von Mike Song, Vicki Halsey und Tim Burress. zur Rezension

Besser mal den Aus-Knopf drücken

Warum es gut ist, einmal nicht erreichbar zu sein - ein Gespräch mit Miriam Meckel. zum Interview

... und hier als Video

Das Glück der Unerreichbarkeit - Miriam Meckel im Autoren-Podcast. zum Interview

Überleben im Information Overload

Living at Work-Serie | Folge 5 | - Hermann Sottong über den Wert von informellen Kommunikationsnetzwerken. zum Essay

Avanti Ignoranti!

Ein Essay über das positive Wirken aktiver Ignoranten und was jeder tun kann, um im täglichen Information Overload zu überleben. zum Essay

Zum Buch

: Multitasking. . Wie man die Informationsflut bewältigt, ohne den Verstand zu verlieren. Aus dem Schwedischen übersetzt von Björn Wirtjes. . Verlag C.H.Beck, München 1900, 192 Seiten, ISBN 978-3-406-57638-6

Buch bestellen bei
Amazon
Osiander

Autor

Sascha Hellmann
Hellmann

Sascha Hellmann ist freier Journalist in Heidelberg. Er arbeitet als freier Mitarbeiter für changeX.

weitere Artikel des Autors

nach oben