Es lebe der Betriebsrat

Mitbestimmung in der digitalen Wirtschaft, die neue Artikelsammlung der Hans-Böckler-Stiftung.

"Die New Economy ist tot." Hinter diesem Ausruf steht in der Regel nicht die altruistische Sorge um die Patienten, sondern die Zähmung der Neuen Wilden. Gefügig machen eben, nachdem sie beinahe aus der Controlling-Wirtschaft ausgebüchst wären. Die Hans-Böckler-Stiftung trägt die Protagonisten der New Economy nicht zu Grabe. Für sie sind sie Prototypen einer neuen Arbeitergeneration. Angenehm zu lesen. Doch in allerletzter Konsequenz schälen sich die Autoren nicht aus ihrer Haut - Gewerkschaftsduft weht durch alle Zeilen.

Weiterlesen

Liebe Leser,

Dieser Magazin-Beitrag ist unseren Abonnenten vorbehalten, die mit ihrem Abo zur Finanzierung unserer Arbeit beitragen.

Nicht-Abonnenten stehen das Partnerforum und der kostenlose Newsletter offen. Unser Testabo bietet die Möglichkeit, die aktuellen Beiträge auf der Start- und den Ressortseiten kostenlos probezulesen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Das Team von changeX

Eine Übersicht über unsere Abo-Angebote finden Sie hier: zur Abo-Übersicht

Sie möchten changeX kostenlos kennnenlernen? Testzugang anlegen

Sie möchten unseren kostenlosen Newsletter abonnieren? Für Newsletter registrieren

Wie Sie changeX nutzen können, erfahren Sie hier. Über uns

Zum Buch

: Mitbestimmung in der digitalen Wirtschaft.. (K)ein Widerspruch.. Verlag Bertelsmann-Stiftung, Gütersloh 1900, 166 Seiten, ISBN 3-89204-591-7

Buch bestellen bei
Amazon
jpc
Managementbuch
Osiander

Autor

Peter Felixberger

Peter Felixberger ist Publizist, Buchautor und Medienentwickler.

weitere Artikel des Autors

nach oben