Werkzeuge für Komplexitäten

Komplexität kann man nur mit Komplexität begegnen - ein Interview mit Silke Hermann und Niels Pfläging

Seit Komplexität Konjunktur hat, wächst auch der Wunsch, sie zu beherrschen, zu reduzieren oder sonst wie in den Griff zu kriegen. Mit den alten Methoden und Tools. Doch die sind naturgemäß unterkomplex. Komplexität aber lässt sich nur mit Komplexität begegnen. Und mit menschlichen Ideen. Sagen zwei Experten. Und stellen neue Werkzeuge für den Umgang mit Komplexitäten vor.

Weiterlesen

Liebe Leser,

Dieser Magazin-Beitrag ist unseren Abonnenten vorbehalten, die mit ihrem Abo zur Finanzierung unserer Arbeit beitragen.

Nicht-Abonnenten stehen das Partnerforum und der kostenlose Newsletter offen. Unser Testabo bietet die Möglichkeit, die aktuellen Beiträge auf der Start- und den Ressortseiten kostenlos probezulesen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Das Team von changeX

Eine Übersicht über unsere Abo-Angebote finden Sie hier: zur Abo-Übersicht

Sie möchten changeX kostenlos kennnenlernen? Testzugang anlegen

Sie möchten unseren kostenlosen Newsletter abonnieren? Für Newsletter registrieren

Wie Sie changeX nutzen können, erfahren Sie hier. Über uns

Ausgewählte Beiträge zum Thema

Die Beharrlichkeit von Blau

Hereingeschaut: beim PM Camp Berlin 2015 zum Thema "Komplexität" zum Report

Komplexitätsbegabt

Shortcut: Was Unternehmen tun können, um Komplexität zuzulassen zum Shortcut

Zellen unter Marktzug

Niels Pflägings neues Buch Organisation für Komplexität zur Rezension

Ausgewählte Links zum Thema

Quellenangaben

Zum Buch

: Komplexithoden. Clevere Wege zur (Wieder)Belebung von Unternehmen und Arbeit in Komplexität. Redline Verlag, München 2015, 140 Seiten, 12.99 Euro, ISBN 978-3-86881-586-3

Komplexithoden

Buch bestellen bei
Amazon
jpc
Managementbuch
Osiander

Autor

Winfried Kretschmer
Kretschmer

Winfried Kretschmer ist Chefredakteur und Geschäftsführer von changeX.

weitere Artikel des Autors

nach oben