Vom Ende des Zeitmanagements

"Ich möchte die Menschen ermutigen, sich weniger fremdbestimmen zu lassen" - ein Interview mit Lothar Seiwert
Interview und Video: Winfried Kretschmer

Er gilt als Deutschlands führender Zeitmanager. Als der Zeitmanagementguru schlechthin. Heute erklärt Lothar Seiwert das Ende des Zeitmanagements für gekommen. Denn es löst die wirklichen Probleme nicht: Stress und Burn-out. Sie wurzeln in der Fremdbestimmung des eigenen Lebens. Da hilft nur: Lieber selbstbestimmt als fremdgesteuert! Die Kurzfassung unseres Buchmesse-Interviews.

Loading video for Flash or HTML5 playback.

Lothar Seiwert, Bestsellerautor und Redner, gilt als "Deutschlands führender Zeitmanager". In seinem neuen Buch Ausgetickt. Lieber selbstbestimmt als fremdgesteuert erklärt er den "Abschied von Zeitmanagement", so der Untertitel, und plädiert für ein selbstbestimmtes Leben. Wir haben ihn auf der Buchmesse getroffen. Ein Interview.
 


Schlüsselzitate


"Ich möchte die Menschen ermutigen, sich weniger fremdbestimmen zu lassen."  

"Jeder hat Einflussmöglichkeiten, die größer als null Prozent sind, auch wenn er scheinbar abhängig ist." 


changeX 11.11.2011. Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved.

Ausgewählte Beiträge zum Thema

Vom Ende des Zeitmanagements

"Ich möchte die Menschen ermutigen, sich weniger fremdbestimmen zu lassen" - ein Interview mit Lothar Seiwert zum Interview (Text)

Ausgewählte Links zum Thema

Autor

Winfried Kretschmer
Kretschmer

Winfried Kretschmer ist Chefredakteur und Geschäftsführer von changeX.

nach oben