Die mentale DNA

Ein Gespräch mit dem Schweizer Berater Hans Rudolf Jost über ein neues Verständnis von Unternehmenskultur.

Unternehmenskultur ist die Summe der Geschichten, die man sich erzählt: Mythen und Geschichten, Klatsch und Tratsch, aber auch Dogmen und Tabus. Immer mehr Firmen lernen, diese Erzählstränge ernst zu nehmen. Sie wissen: Vor allem gute Geschichten schweißen zusammen und geben Halt. Topmanager müssen daher mitreißende Erzähler sein, um die sich die Mitarbeiter scharen. Noch aber sieht die Realität anders aus: Die meisten Bosse sind schlechte Storymanager. Kein Wunder, dass zwei Drittel der Unternehmen mit ihrer Kultur höchst unzufrieden sind. Wie eine Schweizer Studie belegt.

Weiterlesen

Liebe Leser,

Dieser Magazin-Beitrag ist unseren Abonnenten vorbehalten, die mit ihrem Abo zur Finanzierung unserer Arbeit beitragen.

Nicht-Abonnenten stehen das Partnerforum und der kostenlose Newsletter offen. Unser Testabo bietet die Möglichkeit, die aktuellen Beiträge auf der Start- und den Ressortseiten kostenlos probezulesen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Das Team von changeX

Eine Übersicht über unsere Abo-Angebote finden Sie hier: zur Abo-Übersicht

Sie möchten changeX kostenlos kennnenlernen? Testzugang anlegen

Sie möchten unseren kostenlosen Newsletter abonnieren? Für Newsletter registrieren

Wie Sie changeX nutzen können, erfahren Sie hier. Über uns

Zum Buch

: Unternehmenskultur. . Wie weiche Faktoren zu harten Fakten werden.. Orell füssli, Zürich 1900, 268 Seiten, ISBN 3-280-05029-4

Buch bestellen bei
Amazon
Osiander

Autorin

Anja Dilk
Dilk

Anja Dilk ist Berliner Korrespondentin, Autorin und Redakteurin bei changeX.

weitere Artikel der Autorin

nach oben