Aus anderem Holz geschnitzt

Ein Gespräch mit Holger Rust über die neuen Managementrebellen.

Der 25- bis 35-jährige Managementnachwuchs bläst zum Aufbruch. Viele Junge haben die Nase voll von mathematischen Modellen, Formalismen und Kennzahlen. Sie wollen mehr Offenheit und Pluralität, öffnen sich für künstlerische und soziologische Impulse. Und fordern eine neue Managementkultur. Diese sanften Managementrebellen, sagt ein Hannoveraner Soziologe, übernehmen langsam das Ruder. Sie wollen unsere Wirtschaftskultur gründlich umkrempeln: offen, kollegial, ehrlich und kooperativ sein. Auf neuen Selbstentfaltungslinien wollen sie dann durch die Unternehmenswelt ziehen.

Weiterlesen

Liebe Leser,

Dieser Magazin-Beitrag ist unseren Abonnenten vorbehalten, die mit ihrem Abo zur Finanzierung unserer Arbeit beitragen.

Nicht-Abonnenten stehen das Partnerforum und der kostenlose Newsletter offen. Unser Testabo bietet die Möglichkeit, die aktuellen Beiträge auf der Start- und den Ressortseiten kostenlos probezulesen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Das Team von changeX

Eine Übersicht über unsere Abo-Angebote finden Sie hier: zur Abo-Übersicht

Sie möchten changeX kostenlos kennnenlernen? Testzugang anlegen

Sie möchten unseren kostenlosen Newsletter abonnieren? Für Newsletter registrieren

Wie Sie changeX nutzen können, erfahren Sie hier. Über uns

Zum Buch

: Die sanften Managementrebellen. . Wie der Nachwuchs die Chefetagen aufmischen wird.. Gabler Verlag, Wiesbaden 1900, 192 Seiten, ISBN 3-409-12394-6

Buch bestellen bei
Amazon
jpc
Managementbuch
Osiander

Autorin

Anja Dilk
Dilk

Anja Dilk ist Berliner Korrespondentin, Autorin und Redakteurin bei changeX.

weitere Artikel der Autorin

nach oben