1. Person Plural

Die Kultur des Neuen Kapitalismus - das neue Buch von Richard Sennett.

Der amerikanische Soziologe Richard Sennett lamentiert wie eh und je. Der flexible Kapitalismus mache den Einzelnen überflüssig. Überall steige die Angst, die Arbeit zu verlieren und nutzlos zu werden. Im schnellen Veränderungstempo verliere der Mensch die Orientierung und die Übersicht über sein Leben. Kein Wunder, dass Sennett sich als Retter der Enterbten aufspielt und zurück in den militärisch-sozialen Kapitalismus will. Mit lebenslanger Sicherheit. Wir sagen: Nein, danke! Das Leben ist anarchisch bunt, schillernd und riskant. Dafür benötigen wir einen alternativen Kapitalismus in Richtung mehr Selbstentdeckung, Selbstständigkeit und Freizeit.

Weiterlesen

Liebe Leser,

Dieser Magazin-Beitrag ist unseren Abonnenten vorbehalten, die mit ihrem Abo zur Finanzierung unserer Arbeit beitragen.

Nicht-Abonnenten stehen das Partnerforum und der kostenlose Newsletter offen. Unser Testabo bietet die Möglichkeit, die aktuellen Beiträge auf der Start- und den Ressortseiten kostenlos probezulesen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Das Team von changeX

Eine Übersicht über unsere Abo-Angebote finden Sie hier: zur Abo-Übersicht

Sie möchten changeX kostenlos kennnenlernen? Testzugang anlegen

Sie möchten unseren kostenlosen Newsletter abonnieren? Für Newsletter registrieren

Wie Sie changeX nutzen können, erfahren Sie hier. Über uns

Ausgewählte Beiträge zum Thema

Im knallroten Freizeit-Look

Der Irrsinn der Reformen - das neue Buch von Phillipp Löpfe und Werner Vontobel. zur Rezension

Hoi, Hoi, Hoischrecken

Fair zur Gesellschaft. Macht und Eigentum verpflichten – das neue Buch von Reimar Unterlöhner. zur Rezension

Und nichts als die Wahrheit

Die Ökonomie des unschuldigen Betrugs - das neue Buch von John Kenneth Galbraith. zur Rezension

Schöne neue Arbeitswelt

Living at Work-Serie | Folge 15 | - Ulrich Beck über die politische Ökonomie der Unsicherheit. zum Essay

Nah und fern

Respekt im Zeitalter der Ungleichheit - das neue Buch von Richard Sennett. zur Rezension

Zum Buch

: Die Kultur des Neuen Kapitalismus. . Berlin Verlag, Berlin 1900, 160 Seiten, ISBN 3-8270-0600-7

Buch bestellen bei
Amazon
jpc
Managementbuch
Osiander

Autor

Peter Felixberger

Peter Felixberger ist Publizist, Buchautor und Medienentwickler.

weitere Artikel des Autors

nach oben