Hanser Verlag

Das breite Themenspektrum des Münchner Verlages reicht vom Fachbuch zum Thema Kunststofftechnik über Wirtschaftsbücher und Gedichtbände bis hin zum Kinderbuch.

Hanser VerlagDen wenigsten Literaturfreunden wird bewusst sein, dass der Hanser Verlag neben Romanen, Lyrik und der Literaturzeitschrift Akzente auch Fachliteratur zu zahlreichen technischen Bereichen herausgibt; ebenso dürfte so mancher Ingenieur erstaunt feststellen, dass neben den Werken über Kunststoffe, Produktions- und Managementtechniken auch Belletristik und Kinderbücher bei Hanser erscheinen. Doch diese Zweigleisigkeit war von Anfang an charakteristisch für den Verlag und hat mit dazu beigetragen, dass er alle politischen und wirtschaftlichen Krisen unbeschadet überlebt hat.
Der Carl Hanser Verlag zählt heute zu den wenigen und wichtigsten noch selbständigen, also konzernfreien Verlagen der deutschen Buchszene. Das Unternehmen ist im Besitz der Familie Carl Hansers und wird von drei geschäftsführenden Gesellschaftern geleitet. Seit 1995 ist der Fachbuchverlag Leipzig, bis 1990 einer der führenden Verlage für Fachliteratur in Ostdeutschland, Teil des Carl Hanser Verlags. 1996 erwarb der Hanser Verlag das österreichische literarische Traditionshaus Paul Zsolnay in Wien. Seit 1995 beziehungsweise 1998 gehören die Schweizer Verlage Sanssouci und Nagel & Kimche zum Hanser Verlag.
Rund 3.500 Titel sind beim Carl Hanser Verlag lieferbar, jährlich erscheinen etwa 300 neue Werke, darunter Lehr- und Handbücher, Monographien, Fachzeitschriften, Loseblattwerke, Seminare, CD-ROMs und Internetforen. Mit den englischen Ausgaben unterstützt der Verlag zudem den weltweiten Know-how-Transfer. Im Wirtschaftsprogramm veröffentlichen angesehene Wissenschaftler, Manager und Praktiker konkrete Erfahrungsberichte und fundierte Meinungen. Das Themenspektrum reicht dabei vom Qualitätsmanagement über Innovations- und Wissensmanagement, Prozess- und Projektmanagement bis zum Umweltmanagement. Ingenieure finden bei Hanser Fachinformationen, die bei der Lösung vieler technischer Probleme weiterhelfen, und Computerspezialisten alle Informationen, die sie für den Umgang mit der "grauen Kiste" brauchen. Im Bereich Kunststofftechnik gilt Hanser mit mehr als 300 lieferbaren deutsch- und englischsprachigen Buchtiteln als der weltweit führende Verlag.

Möchten Sie als Autorin oder Autor mit uns zusammenarbeiten? Wir sind immer auf der Suche nach kompetenten Fachleuten, die anspruchsvolle Inhalte und aktuelle Themen nicht nur für Experten verständlich aufbereiten können.

Ihr Ansprechpartner im Lektorat:
Martin Janik
Tel. 089 99830 261
Fax 089 99830 227
janik@hanser.de

Adresse:
Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
Kolberger Straße 22
81679 München
Postfach 86 04 20
81631 München
Tel.: 089 99830 0
Fax: 089 9827119
E-Mail: info@hanser.de
www.hanser.de

changeX 01.10.2004. Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved.

Artikeltags

hanser

Carl Hanser Verlag

Weitere Artikel dieses Partners

Einfach kompliziert

Warum wir es gerne einfach hätten und alles immer so kompliziert ist - das neue Buch von Peter Plöger zur Rezension

Die Biobastler

Biohacking - das neue Buch von Hanno Charisius, Richard Friebe, Sascha Karberg zur Rezension

Das verflixte Geld

Ausgezeichnet mit dem Deutschen Finanzbuchpreis 2013: Geld denkt nicht von Hanno Beck zur Rezension

nach oben