Auf gut Deutsch

Fremde sehen anders - das neue Buch von Susan Neiman.

Der renommierte Economist titelte jüngst mit der Headline "Germany's surprising economy". Deutschland sei wirtschaftlich auf dem Weg nach oben, der Pessimismus im Lande einigermaßen unverständlich. Eine Einschätzung, die von ausländischen Experten geteilt wird. Die amerikanische Philosophin Susan Neiman, die seit einigen Jahren in Berlin lebt, hat ausländische Freunde und Kollegen um Statements zu Deutschland gebeten, zur Lage des Landes, seiner außenpolitischen Rolle und seiner historischen Entwicklung. Ergebnis: Es herrscht eine tiefe Kluft in Deutschland zwischen Fremd- und Selbstwahrnehmung - mehr als in anderen Ländern.

Weiterlesen

Liebe Leser,

Dieser Magazin-Beitrag ist unseren Abonnenten vorbehalten, die mit ihrem Abo zur Finanzierung unserer Arbeit beitragen.

Nicht-Abonnenten stehen das Partnerforum und der kostenlose Newsletter offen. Unser Testabo bietet die Möglichkeit, die aktuellen Beiträge auf der Start- und den Ressortseiten kostenlos probezulesen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Das Team von changeX

Eine Übersicht über unsere Abo-Angebote finden Sie hier: zur Abo-Übersicht

Sie möchten changeX kostenlos kennnenlernen? Testzugang anlegen

Sie möchten unseren kostenlosen Newsletter abonnieren? Für Newsletter registrieren

Wie Sie changeX nutzen können, erfahren Sie hier. Über uns

Ausgewählte Beiträge zum Thema

Wir fragen!

Eine changeX-Serie in 30 Folgen. Jeden Freitag neu. | Folge 21: Warum sagen Politiker nie die Wahrheit? | zum Essay

Kopf weg!

Die Stümper. Über die Unfähigkeit unserer Politiker - das neue Buch von Thomas Wieczorek. zur Rezension

Geld frisst Glück

Die glückliche Gesellschaft. Kurswechsel für Politik und Wirtschaft - das neue Buch von Richard Layard. zur Rezension

Mit voller Sprengkraft voraus

Der dressierte Bürger. Warum wir weniger Staat und mehr Selbstvertrauen brauchen - das neue Buch von Reinhard K. Sprenger. zur Rezension

Ein wahrer Vogel landet nie!

Wie die Menschen in der Krise ihre Stärken entdecken - ein Essay von Peter Felixberger. zum Essay

Zum Buch

: Fremde sehen anders. . Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1900, 125 Seiten, ISBN 3-518-41735-5

Buch bestellen bei
Amazon
jpc
Managementbuch

Autor

Winfried Kretschmer
Kretschmer

Winfried Kretschmer ist Chefredakteur und Geschäftsführer von changeX.

weitere Artikel des Autors

nach oben