Wenn das Chinagras in den Himmel wächst

Das China-Paradox - das neue Buch von Hermann Himmelmann und Jürgen Hungerbach.

China bleibt auch in diesem Bücherherbst eines der Topthemen. Doch nur ganz wenige Autoren sind wirklich empfehlenswert. Zwei deutsche Geschäftsleute in Shanghai gehören dazu. Sie reden Tacheles über ein korruptes Land, das sich nimmt, was es will, und mit allen umspringt, wie es will. Doch Wirtschaft ist mehr, als über den Tisch gezogen zu werden. Sie ist als beiderseitige Gewinnbeziehung definiert. Zumindest im europäischen Verständnis. Davon ist China weit entfernt. Verlierer werden dort verachtet. Nichts da, bleibt bloß, wo ihr seid!

Weiterlesen

Liebe Leser,

Dieser Magazin-Beitrag ist unseren Abonnenten vorbehalten, die mit ihrem Abo zur Finanzierung unserer Arbeit beitragen.

Nicht-Abonnenten stehen das Partnerforum und der kostenlose Newsletter offen. Unser Testabo bietet die Möglichkeit, die aktuellen Beiträge auf der Start- und den Ressortseiten kostenlos probezulesen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Das Team von changeX

Eine Übersicht über unsere Abo-Angebote finden Sie hier: zur Abo-Übersicht

Sie möchten changeX kostenlos kennnenlernen? Testzugang anlegen

Sie möchten unseren kostenlosen Newsletter abonnieren? Für Newsletter registrieren

Wie Sie changeX nutzen können, erfahren Sie hier. Über uns

Ausgewählte Beiträge zum Thema

Schnittverteidigung

China - das neue Buch vom Harvard Businessmanager. zur Rezension

Neulich beim Chinesen

Herausforderung China. Wie der chinesische Aufstieg unser Leben verändert - das neue Buch von Wolfgang Hirn. zur Rezension

Das Schreckgespenst der Verwestlichung

Chinas und Indiens Reaktion auf die Globalisierung. zur Rezension

Zum Buch

: Das China-Paradox. . Warum keiner die Chinesen versteht und wie man mit ihnen trotzdem Geschäfte macht.. Carl Hanser Verlag, München 1900, 240 Seiten, ISBN 3-446-40289-6

Buch bestellen bei
Amazon
Osiander

Autorin

Sylvia Englert

weitere Artikel der Autorin

nach oben