Ein Gehirn bleibt nicht gerne allein

Soziale Intelligenz. Wer auf andere zugehen kann, hat mehr vom Leben - das neue Buch von Daniel Goleman.

Heute erscheint der neue Goleman. Der Psychologie-Redakteur der New York Times hat wieder ein außergewöhnliches Buch geschrieben. Thema: Wer sozial kompetent ist, kommt besser durchs Leben. Die Gehirnforschung hat es längst ans Tageslicht gebracht: Im Grunde seines Gehirns ist der Mensch sozial und an einem friedlichen Zusammenleben interessiert. Gestört wird diese Ur-Freundlichkeit durch Traumata - vom Kindergarten bis hin zum Arbeitsplatz. Vorsicht also vor eifersüchtigen Partnern, aggressiven Chefs und missgünstigen Kollegen. Sich darüber bewusst zu werden, ist der Ausgangspunkt für soziale Intelligenz.

Weiterlesen

Liebe Leser,

Dieser Magazin-Beitrag ist unseren Abonnenten vorbehalten, die mit ihrem Abo zur Finanzierung unserer Arbeit beitragen.

Nicht-Abonnenten stehen das Partnerforum und der kostenlose Newsletter offen. Unser Testabo bietet die Möglichkeit, die aktuellen Beiträge auf der Start- und den Ressortseiten kostenlos probezulesen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Das Team von changeX

Eine Übersicht über unsere Abo-Angebote finden Sie hier: zur Abo-Übersicht

Sie möchten changeX kostenlos kennnenlernen? Testzugang anlegen

Sie möchten unseren kostenlosen Newsletter abonnieren? Für Newsletter registrieren

Wie Sie changeX nutzen können, erfahren Sie hier. Über uns

Ausgewählte Beiträge zum Thema

Auch Dr. Best wäscht seinen neuen Apple mit Persil

Menschen manipulieren? Nichts leichter als das! - Ein Gespräch mit Werner T. Fuchs über Marketing und Gehirnforschung. zum Interview

Die Sehschule der Einäugigen

Wie man sich in der Welt zurechtfindet - ein Essay in zwei Folgen von Winfried Kretschmer. | Teil 2 | zum Essay

Denn sie wissen nicht, was sie tun!

Der Mensch hat keinen freien Willen - ein Gespräch mit dem Gehirnforscher Gerhard Roth. zum Interview

Gefühlvoll

Warum Gefühle so entscheidend sind - ein Gespräch mit dem Gehirnforscher Manfred Spitzer. zum Interview

Die Macht der Gefühle

Emotionale Führung, das neue Buch von Daniel Goleman. zur Rezension

Zum Buch

: Soziale Intelligenz. Wer auf andere zugehen kann, hat mehr vom Leben. Droemer Knaur Verlag, München 2006, 560 Seiten, ISBN 3-426-27318-7

Soziale Intelligenz

Buch bestellen bei
Amazon
jpc
Managementbuch
Osiander

Autorin

Ulrike Fokken

Ulrike Fokken ist freie Mitarbeiterin bei changeX.

weitere Artikel der Autorin

nach oben