Oh Schreck

Die Deutschen sterben aus. Stimmt nicht! - Ein Gespräch mit Ernst Kistler.

Die Republik vergreist! Die demographische Zeitbombe tickt! Deutsche Frauen müssen mehr Kinder gebären! So und ähnlich schüren Talkshows und Gazetten die demographische Hysterie. Doch wer sagt eigentlich, dass in diesem Land 82 Millionen Menschen leben müssen? Bietet der demographische Wandel vielleicht auch Chancen? Ja, sagt ein streitbarer Sozialforscher. Weniger Menschen im dicht besiedelten Deutschland, das kann auch Vorteile bringen: Immer weniger Arbeit auf weniger Menschen verteilen. Mehr Bildung für jeden von ihnen. Und einen gerechten Anteil am Wohlstand für alle. Gefordert ist differenziertes Denken anstelle von Schreckensszenarien. / 14.11.06

Weiterlesen

Liebe Leser,

Dieser Magazin-Beitrag ist unseren Abonnenten vorbehalten, die mit ihrem Abo zur Finanzierung unserer Arbeit beitragen.

Nicht-Abonnenten stehen das Partnerforum und der kostenlose Newsletter offen. Unser Testabo bietet die Möglichkeit, die aktuellen Beiträge auf der Start- und den Ressortseiten kostenlos probezulesen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Das Team von changeX

Eine Übersicht über unsere Abo-Angebote finden Sie hier: zur Abo-Übersicht

Sie möchten changeX kostenlos kennnenlernen? Testzugang anlegen

Sie möchten unseren kostenlosen Newsletter abonnieren? Für Newsletter registrieren

Wie Sie changeX nutzen können, erfahren Sie hier. Über uns

Ausgewählte Beiträge zum Thema

Bärige Zukunft

Wie die demografische Entwicklung Deutschland verändern wird - ein Gespräch mit Reiner Klingholz. zum Interview

Altersbeben

Die Z_punkt-Trendkolumne: Der demografische Wandel kann, muss aber unser Land nicht erschüttern. | Folge 18 | zum Report

Wir fragen!

Eine changeX-Serie in 30 Folgen. Jeden Freitag neu. | Folge 12: Warum kriegen wir so wenige Kinder? | zum Essay

Die zweiten Revolution der Babyboomer

Warum eine ergrauende Gesellschaft keine Last sein muss. zum Essay

Zukunftsidyll schrumpfende Stadt

Es könnte leer werden in Deutschland - doch das ist auch eine Chance für mehr Lebensqualität. zum Report

Heuchlerisch und hohl

Ein Gespräch mit Prof. Meinhard Miegel über die demographische Zukunft Deutschlands. zum Interview

Zum Buch

: Die Methusalem-Lüge. Wie mit demographischen Mythen Politik gemacht wird. Carl Hanser Verlag, München 2006, 270 Seiten, ISBN 3-446-40699-9

Die Methusalem-Lüge

Buch bestellen bei
Amazon
jpc
Managementbuch
Osiander

Autor

Winfried Kretschmer
Kretschmer

Winfried Kretschmer ist Chefredakteur und Geschäftsführer von changeX.

weitere Artikel des Autors

nach oben