Die gebrochene Macht der Zahlen

Ein Interview mit Gabriele Moll über Value Reporting und den Trend bei Unternehmen zu mehr Glaubwürdigkeit.

Es ist deprimierend: Die meisten Firmen reden immer nur übers Geld. Von all den anderen Werten, die ein Unternehmen ausmachen, wird in der Öffentlichkeit nur wenig sichtbar. Dabei liegt gerade hier der Schlüssel zu mehr Glaubwürdigkeit. Den Mitarbeitern wie auch Kunden und Investoren gegenüber. Wer mehr über sich preisgibt, wird reichlich belohnt. Behauptet die Ökonomin Gabriele Moll und erläutert Sinn und Zweck des so genannten Value Reporting.

Weiterlesen

Liebe Leser,

Dieser Magazin-Beitrag ist unseren Abonnenten vorbehalten, die mit ihrem Abo zur Finanzierung unserer Arbeit beitragen.

Nicht-Abonnenten stehen das Partnerforum und der kostenlose Newsletter offen. Unser Testabo bietet die Möglichkeit, die aktuellen Beiträge auf der Start- und den Ressortseiten kostenlos probezulesen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Das Team von changeX

Eine Übersicht über unsere Abo-Angebote finden Sie hier: zur Abo-Übersicht

Sie möchten changeX kostenlos kennnenlernen? Testzugang anlegen

Sie möchten unseren kostenlosen Newsletter abonnieren? Für Newsletter registrieren

Wie Sie changeX nutzen können, erfahren Sie hier. Über uns

Zum Buch

: Wertkommunikation im unternehmerischen Kontext. . Ein handlungsorientierter Ansatz.. Versus Verlag, Zürich 1900, 324 Seiten, ISBN 3-90814-393-4

Buch bestellen bei
Amazon
Osiander

Autorin

Heike Littger
Littger

Heike Littger ist selbständige Journalistin und wohnt in Mountain View, Kalifornien. Sie schreibt als freie Autorin für changeX.

weitere Artikel der Autorin

nach oben