1000 für 1000

Plädoyer für ein Soziales Grundeinkommen - ein Essay von Detlef Gürtler

Die Zeit läuft für ein Grundeinkommen. Der Anteil von Maschinen, Computern, Robotern an der Wertschöpfung wächst, die Bindung von Arbeitsleistung und Lebensunterhalt wird schwächer, der Spielraum für Experimente größer. Doch was ein bedingungsloses Grundeinkommen mit den Menschen und der Gesellschaft macht, weiß niemand. Die Frage ist: Sollte man das nicht lieber etwas verbindlicher machen? Als Soziales Grundeinkommen, für gemeinnützige Arbeit? 1000 Euro im Monat für 1000 Stunden im Jahr zum Beispiel.

Weiterlesen

Liebe Leser,

Dieser Magazin-Beitrag ist unseren Abonnenten vorbehalten, die mit ihrem Abo zur Finanzierung unserer Arbeit beitragen.

Nicht-Abonnenten stehen das Partnerforum und der kostenlose Newsletter offen. Unser Testabo bietet die Möglichkeit, die aktuellen Beiträge auf der Start- und den Ressortseiten kostenlos probezulesen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Das Team von changeX

Eine Übersicht über unsere Abo-Angebote finden Sie hier: zur Abo-Übersicht

Sie möchten changeX kostenlos kennnenlernen? Testzugang anlegen

Sie möchten unseren kostenlosen Newsletter abonnieren? Für Newsletter registrieren

Wie Sie changeX nutzen können, erfahren Sie hier. Über uns

Ausgewählte Beiträge zum Thema

50 Shades of We

Warum unser "Wir"-Begriff so unscharf ist und wie sich unsere We-dentities formen - ein Essay von Detlef Gürtler zum Essay

Das Experiment wagen

1000 € für jeden - Götz Werner und Adrienne Goehler plädieren für das Grundeinkommen zur Rezension

Freiheit statt Arbeit

Jeder soll selbst entscheiden können, ob er arbeitet oder nicht - ein Gespräch mit Wolfgang Engler. Folge 11 der changeX-Serie über die neue Arbeitswelt. zum Interview

Autor

Detlef Gürtler
Gürtler

Detlef Gürtler, Wirtschaftsjournalist, Buchautor und Kolumnist, ist seit Herbst 2008 Chefredaktor der Zeitschrift GDI Impuls. Er schreibt als freier Autor für changeX.

weitere Artikel des Autors

nach oben