Lasset uns spielen

Gamification - wenn das ganze Leben zum Spiel wird. Ein Essay von Nora S. Stampfl

Computerspiele bahnen sich ihren Weg ins reale Leben: Punkte sammeln, Highscores ergattern, in höhere Levels vorstoßen - das sickert zunehmend in den Alltag ein. Auch abseits digitaler Spiele. Weil kaum etwas Menschen mehr motiviert als spielen, werden Prinzipien aus Computerspielen in spielferne Systeme integriert. Als Anreiz zum Crowdsourcing. Als Modell kollektiven Problemlösens. Und auch als spielerischer Schubser hin zum erwünschten Verhalten. Die "Spielifizierung" des Lebens ist bereits im Gange.

Weiterlesen

Liebe Leser,

Dieser Magazin-Beitrag ist unseren Abonnenten vorbehalten, die mit ihrem Abo zur Finanzierung unserer Arbeit beitragen.

Nicht-Abonnenten stehen das Partnerforum und der kostenlose Newsletter offen. Unser Testabo bietet die Möglichkeit, die aktuellen Beiträge auf der Start- und den Ressortseiten kostenlos probezulesen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Das Team von changeX

Eine Übersicht über unsere Abo-Angebote finden Sie hier: zur Abo-Übersicht

Sie möchten changeX kostenlos kennnenlernen? Testzugang anlegen

Sie möchten unseren kostenlosen Newsletter abonnieren? Für Newsletter registrieren

Wie Sie changeX nutzen können, erfahren Sie hier. Über uns

Ausgewählte Beiträge zum Thema

Neu hinschauen

Wie man sich die Welt erlebt - Keri Smiths Lehrbuch in Sachen Alltagsethnologie zur Rezension

Kommt doch spielen!

Warum wir besser arbeiten, wenn wir spielen - Der Spielfaktor von Arne Gillert zur Rezension

Schubs zum Glück

Nudge. Wie man kluge Entscheidungen anstößt. zur Rezension

Arbeit = Spiel?

Living at Work-Serie | Folge 24 | - Birger P. Priddat über Kompetenzen für das 21. Jahrhundert. zum Essay

Spiel mir das Lied vom Wissen

Intelligente Wissens-Spiele - das neue Buch von Vera F. Birkenbihl. zur Rezension

Ausgewählte Links zum Thema

Zum Buch

: Die verspielte Gesellschaft. Gamification oder Leben im Zeitalter des Computerspiels. Verlag Heinz Heise, Haar bei München 2012, 128 Seiten, 14.90 Euro, ISBN 978-3-936931-77-8

Die verspielte Gesellschaft

Buch bestellen bei
Amazon
jpc
Managementbuch
Osiander

Autorin

Nora S. Stampfl
Stampfl

Nora S. Stampfl studierte Wirtschaftswissenschaften in Österreich (Mag. rer. soc. oec.) und den USA (MBA). Sie arbeitet als Unternehmensberaterin und Zukunftsforscherin in Berlin. Den Arbeitsschwerpunkten strategische Unternehmensführung, gesellschaftlicher Wandel und Zukunftsfragen widmet sie sich auch als Autorin.

weitere Artikel der Autorin

nach oben