Willkommen daheim

Identity Economics - das neue Buch von George A. Akerlof und Rachel E. Kranton

Dass der Mensch ein soziales Wesen ist, das ist keine bahnbrechend neue Erkenntnis. Für Ökonomen indessen schon. Sie glaubten, von Normen, Werten und sozialen Kategorien abstrahieren zu können, wurden aber von der mangelnden Erklärungskraft ihrer Modelle eingeholt. Zwei Ökonomen führen nun das soziale Konzept der Identität in die Ökonomie ein. Und holen sie damit heim in den Kreis der Sozialwissenschaften.

Weiterlesen

Liebe Leser,

Dieser Magazin-Beitrag ist unseren Abonnenten vorbehalten, die mit ihrem Abo zur Finanzierung unserer Arbeit beitragen.

Nicht-Abonnenten stehen das Partnerforum und der kostenlose Newsletter offen. Unser Testabo bietet die Möglichkeit, die aktuellen Beiträge auf der Start- und den Ressortseiten kostenlos probezulesen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Das Team von changeX

Eine Übersicht über unsere Abo-Angebote finden Sie hier: zur Abo-Übersicht

Sie möchten changeX kostenlos kennnenlernen? Testzugang anlegen

Sie möchten unseren kostenlosen Newsletter abonnieren? Für Newsletter registrieren

Wie Sie changeX nutzen können, erfahren Sie hier. Über uns

Ausgewählte Beiträge zum Thema

Unbewusst irrational

Fühlen nützt nichts, hilft aber - das neue Buch von Dan Ariely zur Rezension

Über die Krise hinaus

Animal Spirits. Wie Wirtschaft wirklich funktioniert. Das neue Buch von George A. Akerlof und Robert J. Shiller. zur Rezension

Gespenstisch

Die Ökonomie im Paradigmenwandel - Folge 4: Denken hilft zwar, nützt aber nichts. Warum wir immer wieder unvernünftige Entscheidungen treffen - das neue Buch von Dan Ariely. zur Rezension

Rationaler, als wir denken

Die Ökonomie im Paradigmenwandel - Folge 3: Die Logik des Lebens - das neue Buch von Tim Harford. zur Rezension

Hirn ohne Verstand

Die Ökonomie im Paradigmenwandel - Folge 2: Kopflos - das neue Buch von Ori und Rom Brafman. zur Rezension

Es menschelt sehr

Die Ökonomie im Paradigmenwandel - Folge 1: Humanomics. Die Entdeckung des Menschen in der Wirtschaft - das neue Buch von Uwe Jean Heuser. zur Rezension

Zum Buch

: Identity Economics. Warum wir ganz anders ticken, als die meisten Ökonomen denken. Carl Hanser Verlag, München 2011, 208 Seiten, 19.90 Euro, ISBN 978-3-446-42696-2

Identity Economics

Buch bestellen bei
Amazon
jpc
Managementbuch
Osiander

Autor

Winfried Kretschmer
Kretschmer

Winfried Kretschmer ist Chefredakteur und Geschäftsführer von changeX.

weitere Artikel des Autors

nach oben