Die haben Spaß

Endspurt beim Wettbewerb Teamplay@work
Text: Jost Burger

Bis zum 23. September haben Teamplayer noch die Chance auf einen Segeltörn auf dem Bodensee. Vorausgesetzt, sie gewinnen den Teamplay@work-Wettbewerb, den der Klimaanlagen- und Wärmepumpenhersteller Daikin ins Leben gerufen hat. Noch steht der endgültige Favorit nicht fest ...

teamplay_montage_620.jpg

Wenn das Klima nicht stimmt, dann läuft es auch mit der Teamarbeit nicht. Das weiß auch Daikin. Mit seinen Klimageräten kann das Unternehmen aber nur für gute Luft sorgen - dass selbige nicht dick ist, dafür tragen die Teammitglieder schon selbst die Verantwortung: "In jedem Unternehmen gibt es Krisen und Probleme. Umso wichtiger ist es, dass Kollegen da sind, die durch eine gute, freundschaftliche Zusammenarbeit diese Konflikte konstruktiv lösen", sagt Andrea Ferstl, Bereichsleiterin Personal bei der Daikin Airconditioning GmbH. 

Damit alle von den guten Ideen anderer profitieren können, hatte Daikin im Mai den Wettbewerb Teamplay@work ins Leben gerufen. Dort können erfolgreiche Teams per Video oder Bild zeigen, was sie für die gute Luft am Arbeitsplatz tun. Als Belohnung winken Preise: jeweils ein Publikums- und ein Juryhauptpreis in Form eines Segeltörn-Wochenend-Package auf dem Bodensee; der jeweilige Monatssieger gewinnt einen Mini-Tischkicker, jeder Teilnehmer erhält einen atmosphärenfördernden Indoor-Basketballkorb.


Gutes Teamklima gewinnt


Ein Klick auf die Beiträge zeigt: Die haben Spaß, diese Teams. Klar, Funsport-Aktivitäten wie das "Bürostuhl-Wettrennen im Gang vorm Vertriebschef" schweißen ein Team zusammen ... Auch gemeinsam was in der Freizeit unternehmen ist für etliche der Teams ein Garant für gute Zusammenarbeit im Job: die Fahrrad-Rallye, Kegeln oder Bowling, der Cocktail in der Innenstadt.  

Wert auf Zusammenhalt legt auch das Team der Audi BKK von Neckarsulm: "Gemeinsam unterstützen wir uns und bilden ein stabiles Gerüst aus gegenseitigem Vertrauen, Teamarbeit und Kompetenz." Die überzeugende Darstellung ist den Abstimmenden denn auch einen zweiten Platz im Voting auf der Facebook-Seite wert.  

Derzeit heißer Kandidat für den Gesamtsieg, aber vielleicht noch zu schlagen: das Team der Fa-Ro Marketing GmbH aus München. Aktuell sowohl Wochen- als auch Monatssieger, glänzt es mit einem professionell gemachten Kurzfilm. Über sich selbst sagt das Team: "Wir sind Einzeller." Entsprechend antwortet im Wettbewerbsfilm jeweils ein einzelner Mitarbeiter mit sehr sprechender Gestik und Mimik auf Fragen nach den entscheidenden Knackpunkten der Teamarbeit. Und gibt ganz im ironischen Duktus des Films natürlich stets die falschen Antworten. Konflikte austragen? Am besten gar nicht ansprechen! Arbeitsverteilung im Team? Wieso, ich mach doch hier alles! Wie kommunizieren? Alle gleichzeitig und möglichst laut! Eine überzeugende und dank der darstellerischen Leistung der Teammitglieder obendrein noch sehr lustige Darstellung dessen, wie man es lieber nicht macht - samt sympathischem Teamfoto am Schluss des Beitrags.  

Wenn die immer so arbeiten, kann mit der Teamarbeit nicht mehr viel schiefgehen. Denn vermutlich gilt für die Fa-Ro GmbH auch, was das Competence Center Analytics beim Business-Intelligence-Anbieter b.telligent über sich sagt: "Wir ergänzen uns in Wissen und Persönlichkeit!" 



changeX 25.08.2011. Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved.

teamplay

Daikin Teamplay@work

Weitere Artikel dieses Partners

Teamplayer gesucht

Online-Wettbewerb Teamplay@work geht in die zweite Runde zum Bericht

Im Team zu neuen Ufern

Der Abschlusstörn beim Wettbewerb Teamplay@work zum Bericht

Mit Trockenrudern zum Segeltörn

Die Siegerteams beim Wettbewerb Teamplay@work zum Bericht

Ausgewählte Links zum Thema

Autor

Jost Burger
Burger

Jost Burger ist freier Journalist in Berlin. Er schreibt als freier Mitarbeiter für changeX.

nach oben