Tiefer graben

Die Sinn-ier Karten für Berufs- und Privatleben - das neue Psycho-Spiel von Wolfram Jokisch.

Nur fünf Prozent der Menschen leben selbstbestimmt und im Einklang mit ihren Werten. Für die Buchverlage eine gute Zahl. Denn solange die Menschen mit ihrem Leben hadern und sich die Sinnfrage stellen, hält die Glücksratgeber-Welle unverdrossen an. Die bedürftige Klientel greift zu - auch wenn die Anschubkraft der Titel oft sehr gering ist. Ob auch Jokisch mit seinen Sinn-ier Karten nur an der Oberfläche kratzt? Das hat unsere Redakteurin Sylvia Englert im Selbstversuch getestet. Ihr Urteil: Wer sich auf das Spiel einlässt, unternimmt eine anstrengende Reise zum Ich - Grundvoraussetzung für ein Leben in Eigenregie und einen Neuanfang ohne Kompromisse.

Weiterlesen

Liebe Leser,

Dieser Magazin-Beitrag ist unseren Abonnenten vorbehalten, die mit ihrem Abo zur Finanzierung unserer Arbeit beitragen.

Nicht-Abonnenten stehen das Partnerforum und der kostenlose Newsletter offen. Unser Testabo bietet die Möglichkeit, die aktuellen Beiträge auf der Start- und den Ressortseiten kostenlos probezulesen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Das Team von changeX

Eine Übersicht über unsere Abo-Angebote finden Sie hier: zur Abo-Übersicht

Sie möchten changeX kostenlos kennnenlernen? Testzugang anlegen

Sie möchten unseren kostenlosen Newsletter abonnieren? Für Newsletter registrieren

Wie Sie changeX nutzen können, erfahren Sie hier. Über uns

Zum Buch

: Sinn-ier Karten für Berufs- und Privatleben.. Janus Verlag, Freiburg 1900, 79 Seiten, ISBN 3-00-011905-1

Buch bestellen bei
Amazon
jpc
Managementbuch
Osiander

Autorin

Sylvia Englert

weitere Artikel der Autorin

nach oben