Globalisierung für alle

Schuldenerlass: Das Ende des globalen Schraubstocks - das große changeX-Interview mit Noreena Hertz.

Heute Weltwirtschaftsforum, Frühstück mit Bill Clinton, morgen Vorträge bei Greenpeace und Amnesty International. Noreena Hertz ist als Popstar der Antiglobalisierungsbewegung unterwegs. Eine kluge Mitdenkerin. Im Interview mit changeX erklärt sie, warum Globalisierung nicht nur Gewalt und Terror, sondern auch gegenseitige Hilfe und Vernetzung bedeutet. Und warum unser aller Schicksal untrennbar miteinander verbunden ist. Hertz fordert nimmermüde einen Schuldenerlass für Entwicklungsländer. Damit diese endlich Anschluss an die Weltwirtschaft finden.
English version: [ PDF... ]

Weiterlesen

Liebe Leser,

Dieser Magazin-Beitrag ist unseren Abonnenten vorbehalten, die mit ihrem Abo zur Finanzierung unserer Arbeit beitragen.

Nicht-Abonnenten stehen das Partnerforum und der kostenlose Newsletter offen. Unser Testabo bietet die Möglichkeit, die aktuellen Beiträge auf der Start- und den Ressortseiten kostenlos probezulesen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Das Team von changeX

Eine Übersicht über unsere Abo-Angebote finden Sie hier: zur Abo-Übersicht

Sie möchten changeX kostenlos kennnenlernen? Testzugang anlegen

Sie möchten unseren kostenlosen Newsletter abonnieren? Für Newsletter registrieren

Wie Sie changeX nutzen können, erfahren Sie hier. Über uns

Ausgewählte Beiträge zum Thema

Der Weg in die Hölle

Europa zerstört sich selbst - Das changeX-Interview mit Lester Thurow, Professor für Wirtschaftswissenschaften am Massachusetts Institute of Technology (MIT). zum Interview

Zu fest

Das kapitalistische Manifest - das neue Buch von Johan Norberg. zur Rezension

Ami, bleib da!

Ein Gespräch mit Bill Emmott, Chefredakteur des Economist, über europäische Missverständnisse bezüglich Amerika und Globalisierung. zum Interview

Na, Omi?

Ein Interview mit Naomi Klein, das nicht stattfand. zum Interview

Weit und breit nur Amerika

Vision 20/21 - das neue Buch von Bill Emmott. zur Rezension

Mehrgleisige Strategie

Ein Interview mit Noreena Hertz, Autorin von Wir lassen uns nicht kaufen! Keine Kapitulation vor der Macht der Wirtschaft. zum Interview

Unter Beschuss

Globalisierungskritiker - ihre Argumente, ihre Attacken. | Folge 5 | zur Rezension

Zum Buch

: Armutszeugnis. Warum Schulden die Welt gefährden. Econ Verlag, Berlin 2005, 304 Seiten, ISBN 3-430-14336-5

Armutszeugnis

Buch bestellen bei
Amazon
jpc
Managementbuch
Osiander

Autorin

Anja Dilk
Dilk

Anja Dilk ist Berliner Korrespondentin, Autorin und Redakteurin bei changeX.

weitere Artikel der Autorin

nach oben