Die Letzten werden die Besten sein!

Warum die neuen Eliten dem Wandel im Wege stehen - ein Gespräch mit Holger Rust.

Die neuen Eliten in Wirtschaft und Gesellschaft sind oft nur Imitate ihrer grauen, konservativen Vorgänger. Um nichts zu riskieren, eifern und eilen sie gehorsam den Alten nach. Ein Soziologieprofessor aus Hannover fragt deshalb: Wie soll man die Zukunft gewinnen, wenn die neuen Karrieristen stromlinienförmige, angepasste Klone der Blockierer von gestern sind? Elite ist heute oft leider nur, wer sich einen mentalen Waschbrettbauch antrainiert hat. Wer indes anders ist und wirklich darauf brennt, an dieser Gesellschaft mitzuarbeiten, die Kultur der Zukunft zu gestalten oder Verantwortung zu übernehmen, dem bleibt häufig genug die Tür verschlossen.

Weiterlesen

Liebe Leser,

Dieser Magazin-Beitrag ist unseren Abonnenten vorbehalten, die mit ihrem Abo zur Finanzierung unserer Arbeit beitragen.

Nicht-Abonnenten stehen das Partnerforum und der kostenlose Newsletter offen. Unser Testabo bietet die Möglichkeit, die aktuellen Beiträge auf der Start- und den Ressortseiten kostenlos probezulesen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Das Team von changeX

Eine Übersicht über unsere Abo-Angebote finden Sie hier: zur Abo-Übersicht

Sie möchten changeX kostenlos kennnenlernen? Testzugang anlegen

Sie möchten unseren kostenlosen Newsletter abonnieren? Für Newsletter registrieren

Wie Sie changeX nutzen können, erfahren Sie hier. Über uns

Ausgewählte Beiträge zum Thema

Wir fragen!

Eine changeX-Serie in 30 Folgen. Jeden Freitag neu. | Folge 2: Warum ist Lehrern so langweilig? | zum Essay

Unter dem Pflaster liegt der Strand

Menschen im Aufbruch - Eine changeX Serie | Folge 15 | zum Report

Stand up for your work

Wir brauchen Eliten - ein Zwischenruf von Ulf Posé. zum Essay

Exoten braucht die Wirtschaft

Ein Interview mit Hans-Jürgen Puhle über die Zukunft von Career Centern. zum Interview

"Existenzgründer sind keine Exoten"

Ein Interview mit Edelgard Bulmahn über Existenzgründer und die Rolle der Universitäten. zum Interview

Zum Buch

: Das Elite-Missverständnis. Warum die Besten nicht immer die Richtigen sind. Gabler Verlag / Financial Times, Wiesbaden 2005, 200 Seiten, ISBN 3-409-12720-8

Das Elite-Missverständnis

Buch bestellen bei
Amazon
jpc
Managementbuch
Osiander

Autorin

Heike Littger
Littger

Heike Littger ist selbständige Journalistin und wohnt in Mountain View, Kalifornien. Sie schreibt als freie Autorin für changeX.

weitere Artikel der Autorin

nach oben