Es klappert der Müller am rauschenden Bach

Wirtschaftsfaktor Patriotismus. Vaterlandsliebe in Zeiten der Globalisierung - das neue Buch von Henrik Müller.

Die Engländer sind es, die Spanier, Franzosen und Amerikaner sowieso: echte Patrioten. Sie wissen, wer und was sie sind und wohin sie wollen. Eine Grundvoraussetzung, um sich in der Globalisierung zu behaupten. Sagt ein leitender Redakteur des manager magazins und beschäftigt sich eingehend mit der fehlenden Vaterlandsliebe der Deutschen. Ohne dabei in rechte Dumpfheit abzudriften. Die Zutaten seines aufgeklärten Patriotismus: positives Selbstbild, Vertrauen in die Politik, gegenseitige Hilfe, gemeinsames Anpacken und an alle: gefälligst hier geblieben! Denn im Wettbewerb der Regionen zählt jeder.

Weiterlesen

Liebe Leser,

Dieser Magazin-Beitrag ist unseren Abonnenten vorbehalten, die mit ihrem Abo zur Finanzierung unserer Arbeit beitragen.

Nicht-Abonnenten stehen das Partnerforum und der kostenlose Newsletter offen. Unser Testabo bietet die Möglichkeit, die aktuellen Beiträge auf der Start- und den Ressortseiten kostenlos probezulesen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Das Team von changeX

Eine Übersicht über unsere Abo-Angebote finden Sie hier: zur Abo-Übersicht

Sie möchten changeX kostenlos kennnenlernen? Testzugang anlegen

Sie möchten unseren kostenlosen Newsletter abonnieren? Für Newsletter registrieren

Wie Sie changeX nutzen können, erfahren Sie hier. Über uns

Ausgewählte Beiträge zum Thema

Wirr

Was kommt nach der Globalisierung? - Das neue Buch von Kenichi Ohmae. zur Rezension

Fröhliches Crossover

Flexible Staatsbürgerschaften - das neue Buch von Aihwa Ong. zur Rezension

Integrier' dich, Gesindel!

Integrationspotentiale einer modernen Gesellschaft - das neue Buch einer Autorengruppe um Wilhelm Heitmeyer und Peter Imbusch. zur Rezension

Spiel mir das Lied vom Wettbewerb

Willkommen in der Wirklichkeit. Wie Deutschland den Abstieg vermeiden kann - das neue Buch von Nikolaus Piper. zur Rezension

Zum Buch

: Wirtschaftsfaktor Patriotismus. . Vaterlandsliebe in Zeiten der Globalisierung. . Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 1900, 237 Seiten, ISBN 3-8218-5623-8

Buch bestellen bei
Amazon
jpc
Managementbuch
Osiander

Autorin

Heike Littger
Littger

Heike Littger ist selbständige Journalistin und wohnt in Mountain View, Kalifornien. Sie schreibt als freie Autorin für changeX.

weitere Artikel der Autorin

nach oben