Vom ein- und mehrdimensionalen Denken

Ein fast vergessener Science-Fiction-Klassiker ist nun auch in Deutschland zu haben.

Abbott beschreibt eine Gesellschaft, die nicht imstande ist, aus den engen Grenzen ihrer Wahrnehmung oder hierarchischen Struktur auszubrechen. Wagt es doch jemand, neue Ideen zu vertreten, blüht ihm ein schreckliches Schicksal.

Weiterlesen

Liebe Leser,

Dieser Magazin-Beitrag ist unseren Abonnenten vorbehalten, die mit ihrem Abo zur Finanzierung unserer Arbeit beitragen.

Nicht-Abonnenten stehen das Partnerforum und der kostenlose Newsletter offen. Unser Testabo bietet die Möglichkeit, die aktuellen Beiträge auf der Start- und den Ressortseiten kostenlos probezulesen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Das Team von changeX

Eine Übersicht über unsere Abo-Angebote finden Sie hier: zur Abo-Übersicht

Sie möchten changeX kostenlos kennnenlernen? Testzugang anlegen

Sie möchten unseren kostenlosen Newsletter abonnieren? Für Newsletter registrieren

Wie Sie changeX nutzen können, erfahren Sie hier. Über uns

Zum Buch

: Flächenland. . Ein mehrdimensionaler Roman.. Renate Götz Verlag, Dörfles 1900, 94 Seiten, ISBN 3-9501010-0-1

Buch bestellen bei
Amazon
jpc
Managementbuch
Osiander

Autorin

Sylvia Englert

weitere Artikel der Autorin

nach oben