Erfolgsfaktor Mensch

Wie sehen die Eckpfeiler einer humanen Weltwirtschaft aus? - Ein Essay von Peter Spiegel.

Nein, es wird nicht alles nur schlechter, die globale Lage ist nicht aussichtslos. Im Gegenteil: Eine menschlich, kulturell, sozial, spirituell wie auch materiell sehr viel reichere Welt ist möglich. Wenn wir Menschen uns auf unsere eigenen Fähigkeiten besinnen. Je sinnerfüllter, motivierter, neugieriger und offener der Mensch wird, desto mehr erweitert er seine Möglichkeiten - als Lebensunternehmer, der seine besten Potentiale systematisch pflegt und entwickelt. So wird der Faktor Mensch zum Erfolgsfaktor. Die Menschheit steht erst am Anfang ihrer Möglichkeiten. / 01.03.07

Weiterlesen

Liebe Leser,

Dieser Magazin-Beitrag ist unseren Abonnenten vorbehalten, die mit ihrem Abo zur Finanzierung unserer Arbeit beitragen.

Nicht-Abonnenten stehen das Partnerforum und der kostenlose Newsletter offen. Unser Testabo bietet die Möglichkeit, die aktuellen Beiträge auf der Start- und den Ressortseiten kostenlos probezulesen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Das Team von changeX

Eine Übersicht über unsere Abo-Angebote finden Sie hier: zur Abo-Übersicht

Sie möchten changeX kostenlos kennnenlernen? Testzugang anlegen

Sie möchten unseren kostenlosen Newsletter abonnieren? Für Newsletter registrieren

Wie Sie changeX nutzen können, erfahren Sie hier. Über uns

Ausgewählte Beiträge zum Thema

Alle sind Wirtschaft

Der Reichtum der Dritten Welt - das neue Buch von C. K. Prahalad. zur Rezension

Für eine Handvoll Dollar

Muhammad Yunus - Banker der Armen - das neue Buch von Peter Spiegel. Mit einem Interview mit dem Nobelpreisträger als Videostream. zur Rezension

Arme Unternehmer

Wir retten die Welt zu Tode - das neue Buch von William Easterly. zur Rezension

Alle Menschen sind Unternehmer

Der Banker der Armen - ein Gespräch mit Muhammad Yunus. zum Interview

Die tun was!

Die Zahl der sozialen Unternehmer wächst weltweit, auch in Deutschland - ein Interview mit David Bornstein. zum Interview

Heute Bock, morgen Gärtner!

Warum der Kapitalismus die Welt verbessern könnte? - Ein Essay von Gundula Englisch. zum Essay

Zum Buch

: Eine humane Weltwirtschaft. . Erfolgsfaktor Mensch. Patmos Verlag, Düsseldorf 1900, 230 Seiten, ISBN 978-3-491-72509-6

Buch bestellen bei
Amazon
jpc
Managementbuch
Osiander

Autor

Peter Spiegel
Spiegel

Peter Spiegel ist Initiator und Leiter des GENISIS Institute for Social Innovation and Social Impact Strategies sowie des VISION SUMMIT, Senior Fellow an der Humboldt-Viadrina School of Governance, Vorstand der Global Entrepreneurs, Generalsekretär des Global Economic Network und Political Affairs Director des Senats der Wirtschaft Deutschland, Autor und Herausgeber von mehr als 25 Büchern, Keynote Speaker und Workshopleiter bei 30-50 Events pro Jahr, Mitglied des Club of Marrakesh, vormals unter anderem Generalsekretär des Club of Budapest International.

weitere Artikel des Autors

nach oben