Vom Glück der kleinen Zahl

Weniger sind mehr. Warum der Geburtenrückgang ein Glücksfall für unsere Gesellschaft ist - das neue Buch von Karl Otto Hondrich.

Ein Aufschrei ging durch Deutschland: Wir sterben aus! Aufgeregt wie selten beschworen die Alarmisten den Untergang des Volkes. Unsinn, sagt der Soziologe Karl Otto Hondrich. In seinem letzten, posthum veröffentlichten Werk räumt er mit den demografischen Ammenmärchen auf. Gründlich, fundiert und mit spürbarer Wut im Bauch. Seine These: Wenn unsere Gesellschaft weniger Kinder hervorbringt, dann hat das einen Sinn. Sie braucht die Kinder nicht, die nicht geboren werden. Die Chance des Weniger liegt im Mehr: mehr Qualität und Intensität in den Beziehungen zwischen den Menschen. Mehr Liebe. / 02.04.07

Weiterlesen

Liebe Leser,

Dieser Magazin-Beitrag ist unseren Abonnenten vorbehalten, die mit ihrem Abo zur Finanzierung unserer Arbeit beitragen.

Nicht-Abonnenten stehen das Partnerforum und der kostenlose Newsletter offen. Unser Testabo bietet die Möglichkeit, die aktuellen Beiträge auf der Start- und den Ressortseiten kostenlos probezulesen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Das Team von changeX

Eine Übersicht über unsere Abo-Angebote finden Sie hier: zur Abo-Übersicht

Sie möchten changeX kostenlos kennnenlernen? Testzugang anlegen

Sie möchten unseren kostenlosen Newsletter abonnieren? Für Newsletter registrieren

Wie Sie changeX nutzen können, erfahren Sie hier. Über uns

Ausgewählte Beiträge zum Thema

Je besser, desto weniger

Wächst die Qualifikation der Bevölkerung, sinkt die Geburtenrate - ein Gespräch mit dem Familienforscher Hans Bertram. zum Interview

Oh Schreck

Die Deutschen sterben aus. Stimmt nicht! - Ein Gespräch mit Ernst Kistler. zum Interview

Altersbeben

Die Z_punkt-Trendkolumne: Der demografische Wandel kann, muss aber unser Land nicht erschüttern. | Folge 18 | zum Report

30 Jahre nach 12!

Die ausgefallene Generation. Was die Demographie über unsere Zukunft sagt - das neue Buch von Herwig Birg. zur Rezension

Wir fragen!

Eine changeX-Serie in 30 Folgen. Jeden Freitag neu. | Folge 12: Warum kriegen wir so wenige Kinder? | zum Essay

Zukunftsidyll schrumpfende Stadt

Es könnte leer werden in Deutschland - doch das ist auch eine Chance für mehr Lebensqualität. zum Report

Zum Buch

: Weniger sind mehr. Warum der Geburtenrückgang ein Glücksfall für unsere Gesellschaft ist.. Campus Verlag, Frankfurt / New York 1900, 275 Seiten, ISBN 978-3-593-38270-8

Buch bestellen bei
Amazon
Osiander

Autorin

Anja Dilk
Dilk

Anja Dilk ist Berliner Korrespondentin, Autorin und Redakteurin bei changeX.

weitere Artikel der Autorin

nach oben