Für den Wandel trainieren

Ein Interview mit dem Psychologen Hans Eberspächer über den ökonomischen Umgang mit Stress.

Der Akku ist leer und gestattet nur noch ein Leben und Arbeiten auf der Bremsspur. Schicksal? Nein, selbstverschuldetes Leid. Denn die Ressource Ich muss ein Leben lang gepflegt und trainiert werden. Als grobe Faustregel gilt: Immer wieder raus aus der Routine, neu orientieren und beizeiten regenerieren. Damit der Stress nicht Herr im Kopf wird und unsere Kräftepolster auffrisst.

Weiterlesen

Liebe Leser,

Dieser Magazin-Beitrag ist unseren Abonnenten vorbehalten, die mit ihrem Abo zur Finanzierung unserer Arbeit beitragen.

Nicht-Abonnenten stehen das Partnerforum und der kostenlose Newsletter offen. Unser Testabo bietet die Möglichkeit, die aktuellen Beiträge auf der Start- und den Ressortseiten kostenlos probezulesen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Das Team von changeX

Eine Übersicht über unsere Abo-Angebote finden Sie hier: zur Abo-Übersicht

Sie möchten changeX kostenlos kennnenlernen? Testzugang anlegen

Sie möchten unseren kostenlosen Newsletter abonnieren? Für Newsletter registrieren

Wie Sie changeX nutzen können, erfahren Sie hier. Über uns

Zum Buch

: Ressource Ich. . Der ökonomische Umgang mit Stress.. Hanser Verlag, München 1900, 167 Seiten, ISBN 3-446-22092-5

Buch bestellen bei
Amazon
jpc
Managementbuch
Osiander

Autorin

Sylvia Englert

weitere Artikel der Autorin

nach oben