Kümmerer gefragt

Ein neues Verständnis von Führung breitet sich aus - ein Essay von Frank Dievernich und Kurt Häberli

Klar, Führung heißt Entscheidungen treffen, Anweisungen geben, kontrollieren. Klar? Von wegen! Ein neues Verständnis von Führung breitet sich aus. Es beruht auf Beobachtung, Kommunikation und Selbstorganisation der Mitarbeiter. Gefragt sind Kümmerer, die den Organisationskontext so gestalten, dass die Leute in Ruhe ihre Arbeit tun können. Damit aber erweitert sich der Pool potenzieller Führungskräfte. Wie wäre es etwa mit Kuratoren von Künstlergruppen, Initiatoren von Bürgerprotestbewegungen, Leitern von sozialen Wohnprojekten oder Sportvereinen?

Weiterlesen

Liebe Leser,

Dieser Magazin-Beitrag ist unseren Abonnenten vorbehalten, die mit ihrem Abo zur Finanzierung unserer Arbeit beitragen.

Nicht-Abonnenten stehen das Partnerforum und der kostenlose Newsletter offen. Unser Testabo bietet die Möglichkeit, die aktuellen Beiträge auf der Start- und den Ressortseiten kostenlos probezulesen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Das Team von changeX

Eine Übersicht über unsere Abo-Angebote finden Sie hier: zur Abo-Übersicht

Sie möchten changeX kostenlos kennnenlernen? Testzugang anlegen

Sie möchten unseren kostenlosen Newsletter abonnieren? Für Newsletter registrieren

Wie Sie changeX nutzen können, erfahren Sie hier. Über uns

Ausgewählte Beiträge zum Thema

Führen heißt mitschwingen

Komplexe Projektportfolios – vom Schwingen mit Markt, Strategie, Organisation und Menschen. zum Essay

Sie sollten kämpfen

Young Professionals haben es in der Hand, die Wirtschaft zu verändern – das Interview mit Holger Rust als Video. zum Video

Unternehmen mit Sinn

Wie Veränderung zu einer Kultur wird und was das für Führungskräfte bedeutet – ein Essay von Konrad Stadler. zum Essay

Im Herzen sowjetisch

Management ist nicht mehr zeitgemäß – ein Interview mit Niels Pfläging. zum Interview

Handeln von der Zukunft her

Wie man von einer im Entstehen begriffenen Zukunft lernen kann - ein Essay von Claus Otto Scharmer und Katrin Käufer. zum Essay

Stille da oben

In Veränderungsprozessen wird Kommunikation zum entscheidenden Erfolgsfaktor - ein Essay von Egbert Deekeling und Dirk Barghop. zum Essay

Autor

Frank Dievernich
Dievernich

Prof. Dr. Frank E. P. Dievernich, Jahrgang 1970, Betriebswirt und Soziologe, ist Professor für Organisation, Führung und Personal an der Hochschule Luzern - Wirtschaft. In der Wirtschaft war er im Management in Industrie und Beratung tätig. Zudem ist er systemischer Businesscoach und Partner der Unternehmensberatung Witten School of Management GmbH. Zahlreiche Publikationen zu Management und Organisation. Kontakt: Frank.Dievernich@hslu.ch

Autor

Kurt Häberli
Häberli

Kurt Häberli, Jahrgang 1974, ist seit 2011 Finanzchef eines Schweizer Spitzensportvereins (Handball) sowie Controller eines Schweizer Eisenbahn-unternehmens. Er ist Betriebsökonom und Master of Science in Business Administration (Berner Fachhochschule). Kontakt: kurt.haeberli@gmx.ch

nach oben