Video Version

Querdenken ist zu wenig

Deutschland braucht einen radikalen Innovationsschub - ein Interview mit Lars Reppesgaard.

Gutes immer noch ein klein bisschen besser machen: Das ist das Innovationsparadigma der deutschen Industrie. Statt radikale Innovation zu wagen, ergeht man sich in inkrementellen Verbesserungen in die Tage gekommener Erfindungen. Ein Autor fordert den Kurswechsel: hin zur wilden Wirtschaft. Zu Wagemut und Spinnertum. Ein Plädoyer für Garagen- und Hinterhof-Tüftler.

Weiterlesen

Liebe Leser,

Dieser Magazin-Beitrag ist unseren Abonnenten vorbehalten, die mit ihrem Abo zur Finanzierung unserer Arbeit beitragen.

Nicht-Abonnenten stehen das Partnerforum und der kostenlose Newsletter offen. Unser Testabo bietet die Möglichkeit, die aktuellen Beiträge auf der Start- und den Ressortseiten kostenlos probezulesen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Das Team von changeX

Eine Übersicht über unsere Abo-Angebote finden Sie hier: zur Abo-Übersicht

Sie möchten changeX kostenlos kennnenlernen? Testzugang anlegen

Sie möchten unseren kostenlosen Newsletter abonnieren? Für Newsletter registrieren

Wie Sie changeX nutzen können, erfahren Sie hier. Über uns

Ausgewählte Beiträge zum Thema

Wilde Wirtschaft

Lars Reppesgaard plädiert für die Wild Economy zur Rezension

An den Grenzen

Grundlegende Innovationen brauchen ein anderes Denken als das Management des Bestehenden - ein Interview mit Bernhard von Mutius. zum Interview

Innovation lernen

Deutschland hat ein riesiges Potenzial, innovativer zu werden - ein Interview mit Gisela Hagemann. zum Interview

Dreimal mehr in jeden Kopf

Warum jeder studieren muss - ein Interview mit Gunter Dueck. zum Interview

Foresight statt Nachsehen

Innovation braucht den unverstellten Blick eines neugierigen Kindes - ein Gespräch mit der Innovationsexpertin Marion Weissenberger-Eibl. zum Interview

Mix it up!

Innovation. Wie sich die USA und Europa neu erfinden können - das neue Buch von John Kao. zur Rezension

Zum Buch

: Wild Economy. Durchstarter, die unsere Gesellschaft verändern. Murmann Verlag, Hamburg 2010, 243 Seiten, ISBN 978-3-86774-070-8

Wild Economy

Buch bestellen bei
Amazon
jpc
Managementbuch
Osiander

Autor

Winfried Kretschmer
Kretschmer

Winfried Kretschmer ist Chefredakteur und Geschäftsführer von changeX.

weitere Artikel des Autors

nach oben