close

changeX Login

Bitte loggen Sie sich ein, wenn Sie Artikel lesen und changeX nutzen wollen.

Sie haben Ihr Passwort vergessen?
Jetzt neu registrieren.
Barrierefreier Login

Erwartbar

Serie Gründergeist 13: Erfolgreiche Existenzgründung – der reichlich konventionelle Gründerratgeber von Reinhard Bleiber.

„Alles, was Gründer wissen müssen“, wirbt auch dieser Ratgeber. Serviert dann aber durch und durch konventionelles Gründerwissen: kaufmännisches Gründungsprozedere, sonst nichts. Inspiration: null.

cv_bleiber_140.jpg

Ein kleines Weinlokal in einer mittelgroßen Kreisstadt unterhält eine Fan-Seite auf Facebook. Beinahe täglich veröffentlicht das Wirts-Ehepaar hier aktuelle Informationen und Angebote: Weinangebote, besondere Speisen, Live-Events oder Reservierungstipps. Aktuell gerade ein Angebot zur Fußball-WM: Den Hausteller mit frisch aufgeschnittenem Schinken, Käsestückerl, Oliven und Kapern gibt es nämlich auch zum Abholen für den Fußballabend zu Hause – 20 Minuten Vorbestellung empfohlen. 328 „Freunde“ haben sich mittlerweile der Fanpage angeschlossen – und nicht mal die Hälfte von ihnen dürfte auf einen Schlag ins Lokal kommen, und das müsste wegen Überfüllung schließen. Konkret heißt das: 328 Leute bekommen beinahe täglich Informationen der Kneipe ihrer Wahl an ihre persönliche Pinnwand auf Facebook gepinnt. Und finden das auch noch gut, denn sonst würden sie den Wirten wohl schleunigst die (virtuelle) Freundschaft kündigen. Ein schönes Beispiel für die Nutzung eines Social Networks für ein höchst effektives Marketing. Was hier entstanden ist, ist Kundenbindung pur! Und ein Modell, das sich in jeder Stadt, in jedem Markt klonen lässt. 

Wo findet man solche Beispiele? In Ratgebern wie diesem sicher nicht. Reinhard Bleibers Buch Erfolgreiche Existenzgründung richtet sich an Gründer in eher traditionellen Berufssparten – Wirte, Friseure, Handwerker, Heilpraktiker, Handel und kleinindustrielle Fertigung – und pflegt ein ebenso traditionelles Gründungsverständnis: Gründen als kaufmännisches Handwerk. Ohne neumodische Ideen. Ohne Anglizismen aus dem Marketing-Wörterbuch. Und eben ohne so neuzeitliches Zeugs wie Facebook. So wird das Internet zwar kurz angerissen – aber nur so kurz, dass es nicht einmal Eingang ins Stichwortverzeichnis findet. Und warum aber eine eigene Homepage beispielsweise für Handwerker und Heilberufe nur „vielleicht“ sinnvoll sein soll, bleibt das Geheimnis des Autors.  

Sein Buch ist ein durch und durch konventioneller Gründungsratgeber – instrumentelles Gründungsverständnis pur: Die Idee wird als vorhanden vorausgesetzt, und so geht es nach einem kurzen Check der Unternehmerqualitäten rein ins bekannte Gründungsprozedere von der Wahl des richtigen Standorts bis zu der der richtigen Unternehmensform. Das alles ist kaufmännisch solide dargebracht, aber nur wenig inspirierend. Erwartbar konventionell. 

Der Leser aber, der genau das sucht: eine handwerklich solide kaufmännische Abhandlung über das Gründen, der wird hier fündig. Positiv zu Buche schlagen die vielen eingestreuten prägnanten Beispiele und Praxistipps sowie die klare Sprache. Auch die Einführung in die Grundlagen der Kalkulation in unterschiedlichen Branchen (mit Excel-Kalkulationstabelle auf der beiliegenden CD-ROM) vermittelt klar und deutlich, worauf es ankommt. Im kaufmännischen Bereich liegen die Stärken dieses Buches. Für diese Thematik kann man es empfehlen. Zu viel Inspiration darf man sich allerdings nicht erwarten.
 


changeX 11.06.2010. Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved.

Ausgewählte Beiträge zum Thema

Guter Umsatz

Serie Gründergeist 12: Existenzgründung – der Taschenguide von Joachim Tanski, Andreas Schreier und Steffen Thoma. zur Kurzrezension

Ausgewählte Links zum Thema

Zum Buch

: Erfolgreiche Existenzgründung. Planung, Gründung, Finanzierung. Rudolf Haufe Verlag, München/Planegg 2010, 335 Seiten, ISBN 978-3-448-09294-3

Erfolgreiche Existenzgründung

Buch bestellen bei
Amazon
jpc
Managementbuch
Osiander

Autor

Winfried Kretschmer
Kretschmer

Winfried Kretschmer ist Chefredakteur und Geschäftsführer von changeX.

nach oben