Mister Slowhand

Ein Gespräch mit Kai Romhardt über Wege, wie wir uns aus der Geschwindigkeitsfalle befreien können.

Abbremsen in Job und Alltag ist eines der Topthemen in diesem Bücherfrühling. Kein Wunder, viele zappeln im Geschwindigkeitstaumel. Die Folge: Körperliche Malaisen, Ruhelosigkeit, Sinnkrise. "Stopp", sagt der Berliner Berater Kai Romhardt. Wir müssen lernen, abzubremsen, zur Ruhe zu kommen. Wie? Indem wir uns auf die Gegenwart besinnen, jeden Moment bewusst würdigen und erkennen: Der Alltag ist voll von natürlichen Pausen und stillen Momente, die wir kultivieren können. Wir haben die Wahl: Weiterhin als Zappelphilipp durch die Welt oder zu uns selbst finden!

Weiterlesen

Liebe Leser,

Dieser Magazin-Beitrag ist unseren Abonnenten vorbehalten, die mit ihrem Abo zur Finanzierung unserer Arbeit beitragen.

Nicht-Abonnenten stehen das Partnerforum und der kostenlose Newsletter offen. Unser Testabo bietet die Möglichkeit, die aktuellen Beiträge auf der Start- und den Ressortseiten kostenlos probezulesen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Das Team von changeX

Eine Übersicht über unsere Abo-Angebote finden Sie hier: zur Abo-Übersicht

Sie möchten changeX kostenlos kennnenlernen? Testzugang anlegen

Sie möchten unseren kostenlosen Newsletter abonnieren? Für Newsletter registrieren

Wie Sie changeX nutzen können, erfahren Sie hier. Über uns

Zum Buch

: Slow down your life. . Econ Verlag, München 1900, 207 Seiten, ISBN 3-430-17879-7

Buch bestellen bei
Amazon
jpc
Managementbuch
Osiander

Autorin

Anja Dilk
Dilk

Anja Dilk ist Berliner Korrespondentin, Autorin und Redakteurin bei changeX.

weitere Artikel der Autorin

nach oben