Altbewährt in neuem Glanz

Zwei Klassiker, Küstenmachers Simplify your life und Sprengers Die Entscheidung liegt bei Dir! erleben gerade überarbeitete Neuauflagen.

Von Nina Hesse

Wie schön, dass zwei Bücher, die so vehement zu Selbstverantwortung ermutigen, zu Bestsellern geworden sind. Das zeigt, dass es Hoffnung gibt für Deutschland, dass die Menschen bereit sind, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Sprenger führt seine Leser aus der Opferrolle hinaus und leitet zum aktiven Handeln an - nicht nur mit seinem Buch, sondern auch mit dem dazugehörigen Rock-Soundtrack. Küstenmacher gibt Tipps, wie man sein Leben entschlackt und unter Kontrolle bringt. Ohne Ballast lebt sich's leichter!

Simplify your life ist einer der wichtigsten und erfolgreichsten Ratgeber der letzten Jahre geworden. In den Bestsellerlisten ist das Buch hartnäckiger Dauergast. Zu Recht. Mit Humor, Sachverstand und erprobten Tipps leitet Küstenmacher seine Leser dazu an, nicht nur ihr Büro, sondern auch ihre Finanzen, Beziehungen und Lebensplanungen zu entrümpeln. Niemals mit erhobenem Zeigefinger, dafür aber vielen eigenen, witzigen Zeichnungen.
Seit sein Buch erschienen ist, hat Küstenmacher viele Vorträge und Seminare zum Thema "simplify" gehalten und dabei gespürt, welche Stellen welche Reaktionen hervorriefen. Aufgrund dieser Resonanz hat er für die elfte Auflage manche Stellen seines Buchs überarbeitet und neue Tipps hinzugefügt. "Nein-Sagen für Fortgeschrittene" beispielsweise ist eine interessante Ergänzung, mit denen Küstenmacher seine Hinweise weiter psychologisch differenziert. Ein anderer neuer Tipp, die "Leertisch-Methode" des Aufräumens, ist ein Kniff, der das Kapitel sinnvoll ergänzt. Wer nach der Lektüre noch immer nach neuen Tipps giert, sollte auf der Homepage zum Buch Küstenmachers äußerst nützlichen simplify-Newsletter abonnieren.

Vom Nutzen des Gebets.


Im Gegensatz zu den bisherigen Auflagen ist die neue Ausgabe spürbarer christlich angehaucht, im Vorwort ist nun vom Nutzen des Gebets (speziell des "Gebets des Jabez") und von Segen die Rede. Kein Wunder, schließlich ist Küstenmacher nicht nur Autor, sondern evangelischer Pfarrer. Das ist nicht nur für hart gesottene Atheisten ein wenig befremdlich, und es kostet eine Spur Überwindung, sich darauf einzulassen. Es lohnt sich aber: Natürlich argumentiert Küstenmacher auch psychologisch, wenn er das Gebet empfiehlt: "Beim Beten kommt es nicht in erster Linie auf den Adressaten an, sondern auf Sie, den Absender. Indem Sie etwas losschicken, lassen Sie sich los." Deshalb, so meint er, sind Gebete so gut geeignet für Krisensituationen. Oder auch für die depressive Stimmung, die sich bei Nachrichtensendungen einstellt. Die vierte Bitte des Jabez bedeutet: Ja, es gibt Schmerz und Unglück in dieser Welt, aber ich muss es nicht auf mich nehmen.

Raus aus der Opferrolle.


Auch Die Entscheidung liegt bei Dir! von Reinhard K. Sprenger ermutigt dazu, sein Leben selbst in die Hand zu nehmen und zum Besseren zu wenden. Es ist längst ein Klassiker und hat viele Auflagen erlebt. Bekannt ist Sprenger eher als Autor von Wirtschaftsbüchern, seine provokanten Managementthesen sorgten in Bestsellern wie Mythos Motivation, Das Prinzip Selbstverantwortung oder Vertrauen führt für Unruhe in der Unternehmenswelt. In seinem bisher einzigen Lebensratgeber, dessen erste Auflage 1997 erschienen ist, übertrug er den Kerngedanken seiner Führungstheorie - Selbstverantwortung - auf das Alltagsleben.
Wer dieses Buch gelesen hat, der vergisst es nicht so schnell. Denn seine Botschaft ist so aktuell wie je: Die Situation, in der man sich befindet, ist kein Zufall und kein Schicksal. Man hat sie selbst gewählt (auch durch die Art, wie man mit Zufalls- und Schicksalsereignissen umgeht). Das heißt, man kann sie auch sehr viel stärker beeinflussen, als man denkt. Kurz, Glück ist keine Glückssache.
Sprenger zeigt, wie man eine aktive Rolle übernimmt, so der alltäglichen Unzufriedenheit entkommt und wieder Kontrolle über sein Leben gewinnt. Raus aus der Opferrolle, in der man meist doch nur aus Bequemlichkeit verharrt! Auch Sachzwänge sind, so Sprenger, mehr Mythos als Realität. Das Ideal, das er dem Leser klar und kraftvoll vermittelt, ist ein selbstbestimmtes Leben und eine Kultur der Selbstverantwortung.

Vorsicht bei Fragen!


Für die ergänzte Neuauflage hat Sprenger, wie er im Vorwort versichert, versucht, den Text zu verschlanken. Da das Buch ohnehin nicht sehr umfangreich ist und sich diszipliniert auf das Wesentliche beschränkt, überrascht es nicht, dass dieser Versuch nicht von Erfolg gekrönt war. Stattdessen hat der Autor ein Kapitel über das Fragen hinzugefügt. Wer erwartet, darin Erbauliches über den Nutzen von Fragen an sich selbst und das Hinterfragen des eigenen Lebens zu finden, wird überrascht. Denn Sprenger warnt vor Fragen - in ihnen lauert oft schon eine Aussage, der Fragesteller bezieht Position, ohne dazu zu stehen. Und allzu oft dienen besonders Warum-Fragen ("Warum passiert das eigentlich immer mir? Warum bin ich so geworden, wie ich jetzt bin?") nur dazu, das eigene Schicksal zu bedauern, als tatkräftig zu handeln. Sprengers Fazit: "Sagen statt Fragen."

Mit eigenem Soundtrack.


Sprenger war schon immer für eine Überraschung gut. Zur Neuausgabe seines Buchs veröffentlicht er jetzt eine CD mit gefühlvollen deutschsprachigen Rocksongs in Singer-Songwriter-Tradition. Welcher Ratgeber kann schon einen eigenen Soundtrack vorweisen? Weniger überraschend ist die Aktion, wenn man weiß, dass der gefragte Managementberater Sprenger schon seit frühester Jugend Musiker ist und schon seit 1972 in verschiedenen Bands spielt. 1975 war er Gitarrist bei Kobold, der Hausband am Bochumer Schauspielhaus unter Peter Zadek. Zwischen 1979 und 1981 veröffentlichte er mit verschiedenen Bands zwei LPs, begleitete Tina Turner und Mink De Ville als Support auf ihren Tourneen und produzierte einen Top-100-Hit mit der NDW-Gruppe Neue Jugend. 2003 veröffentlichte er mit seiner Blues-Rock Band Trust den vielbeachteten Titel Nur Mut! Im selben Jahr gründete er zusammen mit seinem Freund Peter Schnell das Projekt "Sprenger", dessen CD EigenSinn Ende Februar 2004 in den Handel kommt. Sprenger bestehen aus Reinhard K. Sprenger (Musik, Texte, Gitarre, Gesang), Peter Schnell (Musik, Produktion, Bass, Gesang) und verschiedenen Gastmusikern.
Auf EigenSinn geht es wie im Buch um die Freiheit des Individuums - eine Freiheit, "die uns vom Müssen zum Können verhilft, vom Sollen zum Wollen". Die Songs handeln vom Prozess der Selbsterkenntnis und von der Suche nach Glück und Selbstbestimmung. Ihre eingängigen Melodien leben von klaren, sensibel gespielten Gitarrenakkorden, die mit sanften Percussion-Grooves unterlegt sind. Die Texte basieren auf Die Entscheidung liegt bei Dir! und entfalten ihre Wirkung durch die Überzeugung, mit der Sprenger sie vorträgt.

Werner Tiki Küstenmacher:
Simplify your life.
Einfacher und glücklicher leben,

Campus Verlag, Frankfurt/New York 2004,
überarbeitete und ergänzte Neuauflage,
360 Seiten, 19.90 Euro,
ISBN 3-593-37441-2

Reinhard K. Sprenger:
Die Entscheidung liegt bei Dir!,
Campus Verlag, Frankfurt/New York 2003,
überarbeitete und ergänzte Neuauflage,
224 Seiten, 19.90 Euro,
ISBN 3-593-37442-0

Sprenger:
EigenSinn,
Songs zum Buch "Die Entscheidung liegt bei Dir!",

Campus Verlag, Frankfurt/New York 2004,
Audio-CD mit Booklet, 18 Euro,
ISBN 3-593-37545-1

Nina Hesse ist freie Mitarbeiterin von changeX.

www.campus.de
www.simplify.de

Zum changeX-Partnerportrait: Campus Verlag.

© changeX Partnerforum [02.03.2004] Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved.

changeX 02.03.2004. Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved.

Campus Verlag

Weitere Artikel dieses Partners

Die Turnaround-Frau

Mit harten Bandagen. Die Autobiografie - das neue Buch von Carly Fiorina. zur Rezension

Family.com

Der Unternehmer als Chef, Manager, Privatperson - das neue Buch von Peter May. zur Rezension

Gewinn ahoi!

Der gewinnorientierte Manager - das neue Buch von Hermann Simon, Frank F. Bilstein und Frank Luby. zur Rezension

Zu den Büchern

: Die Entscheidung liegt bei Dir!. Campus Verlag, Frankfurt am Main / New York 2003, 224 Seiten, ISBN 3-593-37442-0

Die Entscheidung liegt bei Dir!

Buch bestellen bei
Amazon
jpc
Managementbuch
Osiander

: Simplify your life. Einfacher und glücklicher leben. Campus Verlag, Frankfurt am Main / New York 2004, 360 Seiten, ISBN 3-593-37441-2

Simplify your life

Buch bestellen bei
Amazon
jpc
Managementbuch
Osiander

: EigenSinn. Songs zum Buch Die Entscheidung liegt bei Dir! (Audio CD mit Booklet). Campus Verlag, Frankfurt am Main / New York 2004, ISBN 3-593-37545-1

EigenSinn

Buch bestellen bei
Amazon
jpc
Managementbuch
Osiander

Autorin

Nina Hesse

nach oben