Das große Fühlen

Alles fühlt. Mensch, Natur und die Revolution der Lebenswissenschaften - zu dem neuen Buch von Andreas Weber.

Ohne Gefühle sind wir nichts. Unfähig, auch nur eine Entscheidung zu treffen, uns zu etwas in Beziehung zu setzen. Der rationale Entscheider, als der der Mensch so lange galt, ist nicht nur eine Fiktion. Er wäre ein Krüppel. Was uns die Gehirnforschung gelehrt hat, ist im Begriff, sich zu einem Paradigmenwechsel auszuweiten. Die Naturwissenschaften sind dabei, ihr Bild vom Leben radikal zu wandeln: Fühlen ist das große Gemeinsame in der Natur, Subjektivität das Grundprinzip des Lebens überhaupt. Organismen sind keine Reiz-Reaktions-Maschinen, sondern fühlende, wertende Systeme. An die Stelle des mechanistischen Modells vom Leben tritt die gemeinsame, große Emotion: Alles fühlt.

Weiterlesen

Liebe Leser,

Dieser Magazin-Beitrag ist unseren Abonnenten vorbehalten, die mit ihrem Abo zur Finanzierung unserer Arbeit beitragen.

Nicht-Abonnenten stehen das Partnerforum und der kostenlose Newsletter offen. Unser Testabo bietet die Möglichkeit, die aktuellen Beiträge auf der Start- und den Ressortseiten kostenlos probezulesen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Das Team von changeX

Eine Übersicht über unsere Abo-Angebote finden Sie hier: zur Abo-Übersicht

Sie möchten changeX kostenlos kennnenlernen? Testzugang anlegen

Sie möchten unseren kostenlosen Newsletter abonnieren? Für Newsletter registrieren

Wie Sie changeX nutzen können, erfahren Sie hier. Über uns

Ausgewählte Beiträge zum Thema

Lust aufs Neue

Satisfaction. Warum nur Neues uns glücklich macht - das neue Buch von Gregory Berns. zur Rezension

Ein Gehirn bleibt nicht gerne allein

Soziale Intelligenz. Wer auf andere zugehen kann, hat mehr vom Leben - das neue Buch von Daniel Goleman. zur Rezension

Bitte kühl, aber mit Gefühl!

Gefühle in Zeiten des Kapitalismus - das neue Buch von Eva Illouz. zur Rezension

Die Sehschule der Einäugigen

Wie man sich in der Welt zurechtfindet - ein Essay in zwei Folgen von Winfried Kretschmer. | Teil 2 | zum Essay

Reine Gefühlssache

Gefühle lesen. Wie Sie Emotionen erkennen und richtig interpretieren - das neue Buch von Paul Ekman. zur Rezension

Gefühlvoll

Warum Gefühle so entscheidend sind - ein Gespräch mit dem Gehirnforscher Manfred Spitzer. zum Interview

Zum Buch

: Alles fühlt.. Mensch, Natur und die Revolution der Lebenswissenschaften. . Berlin Verlag, Berlin 1900, 350 Seiten, ISBN 978-3-8270-0670-7

Buch bestellen bei
Amazon
jpc
Managementbuch
Osiander

Autorin

Anja Dilk
Dilk

Anja Dilk ist Berliner Korrespondentin, Autorin und Redakteurin bei changeX.

weitere Artikel der Autorin

nach oben