Unser aller Vermögen

Goldkinder. Die Welt des Vermögens - das neue Buch von Thomas Druyen.

"Wer weiß, wie viel er hat, ist nicht wirklich reich", hat Gloria von Thurn und Taxis einmal gesagt. Und damit ein Problem umrissen, das weltweit immer mehr Menschen teilen. Denn die Zahl der Milliardäre wächst, ebenso das von ihnen gehortete Vermögen. Ein Soziologe dreht nun den Spieß um. Er sagt: Entscheidend ist nicht, was man hat, sondern was man damit macht. Nicht im materiellen Besitz liegt das wahre Vermögen, sondern in dem, was jemand vermag. Vermögen ist auch, was wir sind und was wir können: vor allem die Fähigkeit zur selbstbestimmten Gestaltung eines guten Lebens. Im Humanvermögen liegt die am weitesten verbreitete und am wenigsten genutzte Ressource des Erdballs. / 07.05.07

Weiterlesen

Liebe Leser,

Dieser Magazin-Beitrag ist unseren Abonnenten vorbehalten, die mit ihrem Abo zur Finanzierung unserer Arbeit beitragen.

Nicht-Abonnenten stehen das Partnerforum und der kostenlose Newsletter offen. Unser Testabo bietet die Möglichkeit, die aktuellen Beiträge auf der Start- und den Ressortseiten kostenlos probezulesen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Das Team von changeX

Eine Übersicht über unsere Abo-Angebote finden Sie hier: zur Abo-Übersicht

Sie möchten changeX kostenlos kennnenlernen? Testzugang anlegen

Sie möchten unseren kostenlosen Newsletter abonnieren? Für Newsletter registrieren

Wie Sie changeX nutzen können, erfahren Sie hier. Über uns

Ausgewählte Beiträge zum Thema

Endlich, jeder ist ein Millionär!

Vermögen. Was wir haben, was wir können, was wir sind - das neue Buch von Florian Felix Weyh. zur Rezension

Alles eine Frage der Einstellung

Nicht das Sein, sondern das Bewusstsein steuert unser Leben - ein Essay von Ulrike Fokken. zum Essay

Verschwendet!

Damit es uns in Zukunft nicht mehr so mies geht - ein Essay von Wolf Lotter. zum Essay

Sprengt die Fesseln!

Die Zukunft der Bürgergesellschaft - ein Essay von Bernhard von Mutius. zum Essay

Wir sind reicher, als wir denken!

Andrea Tichy, Autorin von Happy Money, über immaterielles Vermögen. zur Rezension

Zum Buch

: Goldkinder. . Die Welt des Vermögens. . Murmann Verlag, Hamburg 1900, 238 Seiten, ISBN 978-3-938017-85-2

Buch bestellen bei
Amazon
Osiander

Autor

Winfried Kretschmer
Kretschmer

Winfried Kretschmer ist Chefredakteur und Geschäftsführer von changeX.

weitere Artikel des Autors

nach oben