Unternimm dich!

Sie bewegt sich doch! - Das neue Buch von Imke Keicher und Kirsten Brühl.

Dass die Erde im Mittelpunkt der Welt ruht, glaubt heute niemand mehr. Der Glaube an die industrielle Arbeitsgesellschaft indessen hält sich mindestens so hartnäckig wie einst das alte ptolemäische Weltbild. Noch - denn die Arbeitswelt, sie bewegt sich doch! Sagen zwei Trendforscherinnen. Und beschreiben die Spielregeln einer neuen Erwerbswelt, in der nicht mehr das Benehmen und Funktionieren zählt, sondern das kreative Gestalten der eigenen Potenziale. Kurz: Lebensunternehmertum statt sozialer Normierung. / 18.02.08

Weiterlesen

Liebe Leser,

Dieser Magazin-Beitrag ist unseren Abonnenten vorbehalten, die mit ihrem Abo zur Finanzierung unserer Arbeit beitragen.

Nicht-Abonnenten stehen das Partnerforum und der kostenlose Newsletter offen. Unser Testabo bietet die Möglichkeit, die aktuellen Beiträge auf der Start- und den Ressortseiten kostenlos probezulesen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Das Team von changeX

Eine Übersicht über unsere Abo-Angebote finden Sie hier: zur Abo-Übersicht

Sie möchten changeX kostenlos kennnenlernen? Testzugang anlegen

Sie möchten unseren kostenlosen Newsletter abonnieren? Für Newsletter registrieren

Wie Sie changeX nutzen können, erfahren Sie hier. Über uns

Ausgewählte Beiträge zum Thema

Entrepreneurship ahoy

Im Berliner Labor für Entrepreneurship wächst eine offene Kultur des Unternehmerischen - eine Reportage von Anja Dilk. zum Report

Arbeit ist überall

Jobnomaden erobern die freie Wildbahn des Erwerbslebens - ein Essay von Gundula Englisch. Folge 5 der changeX-Serie über die neue Arbeitswelt. zum Essay

Urlaub? Nein danke!

Jeder Mensch sollte das tun können, was er wirklich will - ein Gespräch mit Frithjof Bergmann. Folge 3 der changeX-Serie über die neue Arbeitswelt. zum Interview

Deine, meine, unsere Arbeit

Die neue Arbeitswelt kennt keine Grenzen - ein Essay von Winfried Kretschmer. Folge 1 der changeX-Serie über die neue Arbeitswelt. zum Essay

Goodbye Stand-by

Jeder trägt selbst Verantwortung für das eigene Wohlergehen - ein Essay von Gundula Englisch. zum Essay

Neue Arbeit im Weichspülgang

Neue Studien auf den Punkt gebracht - Folge 9: Creative Work. Business der Zukunft. zur Studie

Nicht heulen, arbeiten!

Wir nennen es Arbeit - das neue Buch von Holm Friebe und Sascha Lobo. zur Rezension

Zum Buch

: Sie bewegt sich doch! . Neue Chancen und Spielregeln für die Arbeitswelt von morgen. . Orell Füssli Verlag, Zürich 1900, 192 Seiten, ISBN 978-3-280-05288-4

Buch bestellen bei
Amazon
jpc
Managementbuch
Osiander

Autorin

Gundula Englisch
Englisch

Gundula Englisch, Journalistin, Autorin und Filmemacherin, arbeitet als freie Autorin und Redakteurin für changeX.

weitere Artikel der Autorin

nach oben